Serviceplan-Gruppe Annette Häfelinger führt Design-Ableger

Montag, 01. Februar 2016
Annette Häfelinger wechselt von Siemens zu Serviceplan
Annette Häfelinger wechselt von Siemens zu Serviceplan
Foto: Serviceplan

Die Agentur Serviceplan Design in München hat eine neue Co-Chefin. Seit kurzem steht Annette Häfelinger zusammen mit Philipp Steinle als Geschäftsführer an der Spitze der 2011 gestarteten Firma. Häfelinger kommt von Siemens, wo sie in der Unternehmenskommunikation tätig war. In der Designagentur-Szene hat sie sich einen Namen als Mitgründerin von Häfelinger + Wagner gemacht.
In ihrer neuen Funktion soll sie die Bereiche integrierte Unternehmens- und Finanzkommunikation aufbauen. Serviceplan Design ist auf Themen wie Markenstrategie, Brand Identity und Brand Design spezialisiert. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Bang & Olufsen, Falke, Sano und Felix Schoeller Group. Bei ihrer vorherigen Station Siemens hat Häfelinger unter anderem den Geschäftsbericht konzipiert und war an der Einführung medienübergreifender Corporate-Design-Standards beteiligt. Neben Häfelinger gibt es einen weiteren Neuzugang. Schon etwas länger, aber immer noch relativ frisch dabei ist Executive Creative Director Benjamin Hug. Es war in der Vergangenheit für die Agenturen Jung von Matt/Brand Identity und Meta Design tätig. Bei seinem neuen Arbeitgeber gibt es neben dem Büro in München weitere Designkompetenz am Standort Hamburg und bei der Agentur Goodmind in Turin. mam
Meist gelesen
stats