Serviceplan Florian Stemmler wird Head of Digital Corporate Communications

Mittwoch, 05. April 2017
Serviceplan befördert PR-Manager Florian Stemmler
Serviceplan befördert PR-Manager Florian Stemmler
Foto: Serviceplan

Die Agenturgruppe Serviceplan schafft eine neue Position in der Unternehmenskommunikation. Teanmleiter Florian Stemmler steigt zum Head of Digital Corporate Communications auf. In dieser Funktion verantwortet der 37-Jährige die digitale Kommunikationsstrategie der Inhaberagentur. Er berichtet an PR-Chefin Christiane Wolff.

Stemmler ist seit 2008 für Serviceplan tätig, zunächst als Junior-Pressereferent, zuletzt als Teamleiter. Künftig soll er sich neben der digitalen Kommunikationsstrategie für die Gruppe auch um die Steuerung der digitalen Kommunikationsprozese und die Vereinheitlichung der internationalen Strukturen und Kommunikationsangebote der Gruppe kümmern. "Florian Stemmler hat in den vergangenen Jahren maßgeblich den Auf- und Ausbau unserer Accounts auf den unterschiedlichen digitalen Kommunikationsplattformen vorangetrieben, die wie heute bespielen", sagt Agenturchef Florian Haller.

Im Zuge der Beförderung von Stemmler wurde eine weitere Position neu geschaffen. Als Managerin Digital Corporate Communications ist Martina Klöting an Bord. Die 37-Jährige kommt vom Architekturbüro JOI-Design, wie sie für die Firmen-PR verantwortlich war. Insgesamt beschäftigt Serviceplan in der eigenen Unternehmenskommunikation sechs Mitarbeiter. Sie betreuen von München und Hamburg aus die gesamte Gruppe inklusive der internationalen Aktivitäten. Zum Team gehören auch Claudia Kirchmair, Kerstin Viellehner und Neuzugang Miriam Lenz. mam

Meist gelesen
stats