Sechs Monate nach Start Von Neuem verzeichnet weitere Etatgewinne

Mittwoch, 09. Oktober 2013
Die Von Neuem-Köpfe Mario Frank, Axel Johannis und Wolfgang Hünnekens (v.r., Foto: Von Neuem)
Die Von Neuem-Köpfe Mario Frank, Axel Johannis und Wolfgang Hünnekens (v.r., Foto: Von Neuem)

Die Berliner Kommunikationsagentur Von Neuem verzeichnet erste Erfolge: Wie das Unternehmen mitteilt, konnte es sich die Etats der Berliner Sparkasse und Berlin Energie sichern. Während die Sparkasse bei der Markenführung strategisch beraten werden soll, liegt der Fokus bei dem neuen Netzbetreiber Berlin Energie auf dem Aufbau der Marke. Geführt wird Von Neuem von CEO und Gesellschafter Mario Frank und COO Axel Johannis. Medienspezialist Frank war zuletzt als Alleingeschäftsführer der Spiegel-Verlagsgruppe tätig und veröffentlichte erst kürzlich eine Biographie über Bundespräsident Joachim Gauck. Johannis arbeitete zuletzt bei der Agentur Loveto, wo er Mitinhaber war. Anteile an Von Neuem hält zudem Wolfgang Hünnekens, ehemaliger Mitinhaber von Publicis Berlin.

Zum bisherigen Kundenkreis der Agentur zählen bereits Fußballbundesligist Hertha BSC, die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) oder der Hörfunksender 104.6 RTL. Neben der strategischen Beratung will Von Neuem auch Leistungen in den Bereichen Crowdsourcing, Content Marketing und Social Media anbieten. tt
Meist gelesen
stats