Scholz & Friends Toom wirbt mit nackten Tatsachen für nachhaltige Produkte

Dienstag, 07. November 2017
Die aktuelle Toom-Werbung: Echt der Hammer!
Die aktuelle Toom-Werbung: Echt der Hammer!
© Toom
Themenseiten zu diesem Artikel:

Toom Baumarkt Scholz & Friends Matthias Spaetgens


Toom Baumarkt ist seit drei Jahren mit der Image-Kampagne "Respekt, wer's selber macht" am Markt - nun will die Rewe-Tochter die Themen Nachhaltigkeit und Garantieleistungen mit einer eigenen Kampagne in den Vordergrund rücken. Die zwei neuen Spots "Natur Pur" und "Rückgabe" wurden von Stammbetreuer Scholz & Friends in Berlin entwickelt.

Vor allem der erstgenannte Spot ist ein Hingucker - einen splitterfasernackten Mann sieht man nicht alle Tage durch den Baumarkt laufen. Bei dem Naturburschen handelt es sich um einen Baumschützer, der auf der Suche nach einer praktischen Kette ist, um sich damit an einen Baum zu fesseln. Was er stattdessen bekommt, ist aber auch ökologisch wertvoll: 

Der Rückgabe-Spot soll dagegen die 5-Jahres-Garantie von Toom bewerben. Die Scholz&Friends-Kreativen haben sich dafür die Geschichte eines Mädchens ausgedacht, die ihren nervigen kleinen Bruder im Baumarkt gerne zurückgeben würde - immerhin sei er ja noch keine 5 Jahre alt: 
Beide Spots sind bereits in einer 30-sekündigen Fassung auf allen reichweitenstarken Kanälen zu sehen (Produktion: Tony Petersen Film, Regie: Sonja Heiss, Postproduktion: nhb Studios Berlin). Sie ergänzen die seit drei Jahren laufende Image-Kampagne "Respekt, wer's selber macht", die Scholz & Friends seinerzeit nach dem Etatgewinn für Toom entwickelt hat. Während dort der Branding-Gedanke im Vordergrund steht, sollen die neuen Spots weniger augenfällige Stärken des Unternehmens in den Mittelpunkt rücken. "Gemeinsam mit Toom haben wir die Leistungen des Baumarkts herausgearbeitet und diese humorvoll und selbstbewusst in zwei TV-Spots inszeniert", sagt Matthias Spaetgens, Geschäftsführer Kreation bei Scholz & Friends, und folgert: "Wer weiß, was er kann und darüber spricht, hat einen Wettbewerbsvorteil."

Bei der Agentur zeichnen neben Spaetgens Wulf Rechtacek, Sandra Dölling, Christopher Hoene (Kreation), David Wieser, Claudia Helbig (Beratung) sowie Nele Siegl und David Voss (FFF) verantwortlich. Beim Kunden wird die Kampagne von Robert Wiegand, Bereichsleiter Marketing, und Sebastian Neumann, Teamleiter Markenkommunikation, verantwortet. ire

Meist gelesen
stats