Scholz & Friends Sven Jarck soll als COO den Agenturumbau vorantreiben

Donnerstag, 07. Januar 2016
Sven Jarck steigt zum COO von Scholz & Friends auf
Sven Jarck steigt zum COO von Scholz & Friends auf
Foto: Scholz & Friends

Scholz & Friends befördert Sven Jarck, Partner und Geschäftsführer des Handelsmarketing-Ablegers Neumarkt, zum Chief Operation Officer (COO) der Agenturgruppe. In dieser Position im neu formierten Partnerboard soll der 43-Jährige agenturübergreifende Strukturen, Prozesse und Arbeitsabläufe optimieren.
Bereits im Herbst vorigen Jahres hatte CEO Frank-Michael Schmidt im Zuge der Vorstellung des neuen Partnermodells angekündigt, die Strukturen der Agenturgruppe überprüfen zu wollen. Das erklärte Ziel: eine engere Zusammenarbeit der einzelnen Agenturen und Standorte. Die Personalie Jarcks ist der nächste Schritt, um diesen "One Agency"-Ansatz in die Praxis umzusetzen.

Exklusiv für Abonnenten

Alle Hintergründe über die Personalentscheidung und den Umbau bei Scholz & Friends erfahren HORIZONT-Abonnenten in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 1/2016 vom 8. Januar, die auch auf  Tablets oder - nach einmaliger Registrierung - als E-Paper gelesen werden kann. Nicht-Abonnenten können hier ein HORIZONT-Abo abschließen.

"Heute ist es wichtiger denn je, interne Prozesse so zu gestalten, dass Qualität, Effizienz, Innovationskraft und vor allem Kreativität Hand in Hand gehen. Das erfordert häufig einen internen Paradigmenwechsel. Scholz & Friends hat diesen Prozess bereits vor einiger Zeit eingeleitet und wird die individuelle Kraft der Agenturstandorte und -disziplinen nun intelligent und systematisch verknüpfen", so Jarck über seine neue Aufgabe.

Jarck arbeitet seit 1998 für Scholz & Friends. 2003 wurde er zum Geschäftsführer der Scholz & Friends-Agentur Neumarkt ernannt, die auf Handelsmarketing und B-to-B spezialisiert ist. Diesen Posten behält er auch in seiner neuen Rolle bei. Zu Jarcks weiteren Karrierestationen gehören die Dienstleister Detterbeck und Lehr & Brose. jeb
Meist gelesen
stats