Scholz & Friends LBBW's neuer Markenauftritt mit Goldfisch und Kieselalge

Dienstag, 05. April 2016
Naturmotive für die LBBW
Naturmotive für die LBBW
Foto: LBBW

Schneeflocke, Kieselalge, Kolibri: Scholz & Friends hat der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) einen neuen Markenauftritt verpasst und setzt dabei auf eine für die Finanzbranche eher ungewöhnliche Bildsprache. Die Naturmotive sollen den Qualitätsanspruch der Bank wiederspiegeln.

Die Branding-Agentur Markenfels hat das Konzept entwickelt, umgesetzt wurde der Auftritt von Scholz & Friends Berlin. Die Leadagentur bediente sich dabei einer für eine Bank eher ungewöhnlichen Bildsprache: Naturmotive. Zu sehen sind etwa ein Goldfisch, ein Marienkäfer, eine Schneeflocke, eine Muschel oder eine Feder, jeweils als freistehende Objekte auf dunklem Hintergrund. Mit jedem dieser Naturbilder ist eine Anzeige entwickelt worden. So symbolisiere der Kolibri, der regungslos in der Luft schweben kann, die "präzise Balance" der LBBW. Die Biene stehe für das "nachhaltige Handeln" der Bank.
Anzeigenmotive der LBBW
Anzeigenmotive der LBBW (Bild: Screenshot Youtube / LBBW)
Seit Beginn des Monats zeigt sich das Geldhaus mit dem neuen Gestaltungskonzept und vereinheitlicht damit den Markenauftritt von LBBW, BW-Bank, LBBW-Rheinland-Pfalz Bank und LBBW Sachsen Bank. Die Institute sollen zukünftig als eine starke Bank wahrgenommen werden, heißt es in einer Mitteilung. Die Kampagne startet in regionalen und überregionalen Printmedien. Scholz & Friends Berlin hatte Mitte vergangenen Jahres den Kommunikationsetat der LBBW-Gruppe übernommen und löste Zum goldenen Hirschen ab. Die Agentur ist sowohl für sämtliche Kommunikationsmaßnahmen der Mutter- als auch der Tochtergesellschaften zuständig. Dies umfasst sowohl die Privat- und die Geschäftskundenkommunikation. ron
Meist gelesen
stats