Scholz & Friends Berliner Dependance gewinnt Etat von Toom Baumarkt

Montag, 29. September 2014
Toom setzt künftig auf die Dienste von Scholz & Friends Berlin
Toom setzt künftig auf die Dienste von Scholz & Friends Berlin
Foto: Toom Baumarkt

Erfolg für Scholz & Friends Berlin: Die Kreativagentur hat den Kommunikationsetat von Toom Baumarkt in einem mehrstufigen Pitch gewonnen. Künftig betreut S&F damit den gesamten Werbeauftritt der Marke in den klassischen Medien, an den digitalen Touchpoints sowie dem Corporate Design. Bisheriger Etathalter war Ogilvy & Mather.

"Toom Baumarkt geht neue Wege - mit einem zeitgemäßeren Erscheinungsbild der Märkte, einer moderneren Markenhaltung und einer starken Eigenmarke hat sich Toom Baumarkt in den letzten Jahren konsequent weiterentwickelt. Darauf aufbauend, wollen wir jetzt mit einer frischen Markenphilosophie und -Kommunikation an den Start gehen", so René Haßfeld, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Toom. "Das Scholz & Friends-Team hat uns mit strategischer und kreativer Exzellenz und der Entwicklung einer konsequent über alle Touchpoints gedachten neuen toom Baumarkt-Markenerfahrung überzeugt."

Matthias Spaetgens, Geschäftsführer Kreation von Scholz & Friends in Berlin, ergänzt aus Agentursicht: "Toom gehört zu den größten deutschen Baumärkten. Die Kommunikation für die Marke ganzheitlich neu zu entwickeln ist eine spannende Aufgabe. Wir danken den Verantwortlichen von Toom Baumarkt für ihr Vertrauen."

Die Baumarktkette beschäftigt derzeit rund 14.400 Mitarbeiter in 360 Märkten in Deutschland (neben Toom Baumarkt noch B1 Discount Baumarkt und Klee Gartenfachmarkt). Mit einem Bruttoumsatz von 2,4 Milliarden Euro zählt Toom zu den führenden Anbietern in der deutschen Baumarktbranche. Das Unternehmen ist Teil der Rewe Group. Der Pitch um den Kommunikationsetat wurde von Cherrypicker begleitet. Neben S&F und Ogilvy & Mather nahmen auch Kolle Rebbe und Grabarz & Partner an dem Auswahlverfahren teil. tt

Meist gelesen
stats