Schipper Company Frank Bannöhr wird CCO, Marc Schüling kommt als Strategiechef

Freitag, 16. Dezember 2016
Frank Bannöhr (l.) steigt als Kreativchef bei der Agentur von Michael Schipper ein
Frank Bannöhr (l.) steigt als Kreativchef bei der Agentur von Michael Schipper ein
© Schipper Company

Die Anfang 2013 gegründete Werbeagentur Schipper Company in Hamburg erweitert die Führungsmannschaft. Im Januar 2017 kommt mit Frank Bannöhr erstmals ein hauptamtlicher Kreativchef an Bord. Außerdem steigt Marc Schüling als Strategiechef ein. Beide kommen von der Agentur Neues aus Hamburg, die Bannöhr vor fünf Jahren zusammen mit zwei Partnern gestartet hatte.
Schüling und Bannöhr sind in der Agenturszene durchaus bekannte Namen. Der Kreative war Unit-Leiter bei Springer & Jacoby und später Partner bei Kemper Trautmann (heute Thjnk). Schüling arbeitete als Strategiechef für Agenturen wie Grey, McCann und Ogilvy & Mather Düsseldorf. Zudem war er Geschäftsführer des Trendbüros. "Die Agentur ist schnell gewachsen. Mit rund 90 Mitarbeitern sind wir jetzt an der Schwelle, wo man neue Strukturen und Verantwortlichkeiten braucht", sagt Gründer Michael Schipper. Der frühere BBDO-Manager hatte sich vor vier Jahren mit dem Startkunden DM Drogeriemarkt selbstständig gemacht. Die Abhängigkeit von diesem Auftraggeber konnte zuletzt reduziert werden. Stand DM zu Beginn für fast 100 Prozent der Umsätze, konnte Schipper diesen Anteil dank mehrerer Neukunden auf nunmehr knapp 50 Prozent reduzieren. Zu den weiteren Auftraggebern gehören Roller, DPD, Hannoversche Lebensversicherung, Globus und Kodak.

Für das zu Ende gehende Geschäftsjahr rechnet die Agentur mit einem Gross Income von 7 Millionen Euro. Das entspricht einem Plus von fast 7 Prozent. Auch für 2017 ist wieder Wachstum geplant. Agenturchef Schipper peilt einen Umsatzzuwachs von 10 Prozent an. In diesem Zusammmenhang soll auch die Mannschaft weiter vergrößert werden. Aktuell befindet sich die Agentur in Gesprächen mit potenziellen Neukunden aus den Bereichen Energie und Telekommunikation. mam
Meist gelesen
stats