Sapient Nitro Danusch Mahmoudi neuer Creative Director

Montag, 17. März 2014
Danusch Mahmoudi  verstärkt Sapient Nitro (Bild: Agentur)
Danusch Mahmoudi verstärkt Sapient Nitro (Bild: Agentur)


Danusch Mahmoudi kehrt nach drei Jahren Abstinenz ins Agenturbusiness zurück: Der einstige Kreativchef von Plan.Net übernimmt eben diese Position ab sofort bei der Multichannel-Agentur Sapient Nitro. In dieser Funktion soll der 45-Jährige sämtliche Kreativprojekte leiten, sich um die Weiterentwicklung des Münchner Standorts kümmern sowie das Neugeschäft ausbauen. Mahmoudi berichtet an Malcolm Poynton, Chief Creative Officer Europe von Sapient Nitro. Gemeinsam mit seinem Team wird er Kunden wie Audi, Eon, Siemens, Swisscom und Sky betreuen. "Sapient Nitro ist die einzige Agentur, die richtig aufgestellt ist, um international agierende Unternehmen in einem sich stets verändernden Markt umfassend zu beraten und zu betreuen. Besonders reizt es mich, die Storyscaping Methode einzusetzen, um Marken und Kunden virtuell, physisch und emotional in Kontakt zu bringen", so Mahmoudi zu seiner neuen Aufgabe.

Wolf Ingomar Faecks, Deutschlandchef von Sapient Nitro, ist voll des Lobes über seinen Neuzugang: "Mit Danusch Mahmoudi stärken wir mehr als unsere kreative Power: Er treibt Innovationen voran und hat zugleich im Blick, wie sich diese in konkrete Services für Unternehmen und Konsumenten umsetzen lassen. Das gibt uns und unseren Kunden wertvolle neue Impulse."

Mahmoudi arbeitete früher für Agenturen wie DDB Tribal und Scholz & Friends Interactive als Creative Director. Dieselbe Position bekleidete er bei Serviceplan Zweite Werbeagentur, ehe er innerhalb der Serviceplan-Gruppe aufstieg und beim Digitalableger Plan.net Geschäftsführer Kreation wurde. 2011 verabschiedete er sich aus der Agenturszene. Zuletzt war Mahmoudi am Aufbau von buzzn.net beteiligt, einer Plattform zur Stromverteilung, und arbeitete für das Online Fashion-Magazin "Fair Fashion". ire
Meist gelesen
stats