Sanifair-Spot Die herrliche Parodie von Dojo

Mittwoch, 29. Juli 2015
"Oh ist das schön hier" - und es gibt sogar Bronzedildos: Szene aus der Sanifair-Parodie von Dojo
"Oh ist das schön hier" - und es gibt sogar Bronzedildos: Szene aus der Sanifair-Parodie von Dojo
Foto: Dojo / Screenshot Youtube
Themenseiten zu diesem Artikel:

Parodie Sanifair Imagefilm YouTube Recruiting


Nein, es überrascht nicht, dass der peinliche Imagefilm von Sanifair als Vorlage für allerlei Parodien herhalten muss. Was die Berliner Agentur Dojo jetzt vorgelegt hat, setzt dem Ganzen allerdings die Krone auf: Schräger Humor und Recruiting at it's best.

Die Kreativen, die mit ihren schrägen Arbeiten für Deezer bereits für viel Aufsehen in der Szene sorgten, drehen den Spieß für ihr eigenes Video kurzerhand um - und machen aus dem Original, das im Netz nichts als beißenden Spott erntete, einfach einen Imagefilm in eigener Sache. "Nach dem Viral-Erfolg unseres Fake-Imagespots für Sanifair präsentieren wir euch nun die echte Version: den neuen Imagespot für die DOJO Werbeagentur GmbH", heißt es ironisch unter dem auf Youtube veröffentlichten Film.

Dieser folgt der gleichen Dramaturgie wie der Sanifair-Spot: Eine junge Frau tänzelt durch die Räume der Agentur, während im Hintergrund immer wieder das "Oh ist das schön hier" aus der Originalversion eingespielt wird. Ein Bronzepenis kam bei Sanifair allerdings nicht vor... Doch sehen Sie selbst:
Auch die Macher der "Wochenwebschau" von Radio Bremen haben sich bei Sanifair bedient, um Werbung in eigener Sache zu machen. Und Youtube-User dermatsu stellte eine Version ins Netz, die mit ekelhaften Klo-Lauten unterlegt ist.

Meist gelesen
stats