Samsung Leo Burnett holt nach Social Media auch klassischen Werbeetat

Mittwoch, 14. August 2013
Andrea Albrecht und Andreas Pauli betreuen Samsung (Foto: Leo Burnett)
Andrea Albrecht und Andreas Pauli betreuen Samsung (Foto: Leo Burnett)

Leo Burnett und Samsung weiten ihre Zusammenarbeit aus: Im Januar sicherte sich die Werbeagentur bereits den Social-Media-Etat des Elektronikriesen, ab sofort verantworten die Frankfurter Kreativen nun zusätzlich auch die klassische Kommunikation für die komplette Consumer Electronics Sparte. Dazu zählen audiovisuelle Produkte aus der Unterhaltungselektronik, die Weiße Ware sowie Produkte aus dem Bereich IT wie Displays oder Drucker. Mit dem Gewinn des Above-the-Line-Etats weitet die Publicis-Tochter Leo Burnett ihr Engagement für Samsung also auf den Offline-Bereich aus. "Jetzt ist unsere ganzheitliche Expertise gefragt - die Trennung von Digital und non Digital ist obsolet und wir können in unserer täglichen Arbeit beweisen, dass Integration selbstverständlich ist und die Diskussion darum der Vergangenheit angehört - nur das Markenerlebnis zählt und es wird all unser Handeln bestimmen", sagt Andrea Albrecht, Managing Director von Leo Burnett Deutschland. Gemeinsam mit CCO Andreas Pauli wird sie den Kunden federführend betreuen. fam
Meist gelesen
stats