Rückkehr perfekt Matthias Storath steigt wieder bei Heimat ein

Montag, 14. April 2014
Matthias Storath kehrt als Geschäftsführer zu Heimat zurück
Matthias Storath kehrt als Geschäftsführer zu Heimat zurück

Nachdem Ogilvy & Mather im Januar verkündete, dass Matthias Storath die Agentur verlässt und HORIZONT.NET bereits über Heimat als neuen Arbeitgeber spekulierte, ist die Rückkehr des Kreativen zu seiner alten Agentur nun perfekt. Storath tritt seinen Dienst in als Geschäftsführer Kreation in Berlin am 1. Juli an. Mit der Personalie will Heimat seine Führungsmannschaft ausbauen und stärken. Durch die Erfolge und vielen Etatgewinne in den letzten zwei Jahren befindet sich die Agentur weiter im Wachstum. Dazu brauche es "die besten Leute am Markt", wie es in der offiziellen Mitteilung heißt.

"Mit Matthias kehrt ein Kreativer zu Heimat zurück, von dem wir wissen, dass er unsere Vorstellung von moderner und emotionaler Kommunikation teilt", so Guido Heffels, Kreativchef der Agentur.

Storath betreute in seiner Zeit bei Ogilvy & Mather in Frankfurt Kunden wie die Deutsche Bahn, Ikea, ZMG, Coca-Cola und Media Markt. Seit 2012 war er Kreativ-Geschäftsführer bei der größten Unit der deutschen Ogilvy Group. Für Heimat betreute der Kreative unter anderem den bedeutsamen Kunden Hornbach. tt
Meist gelesen
stats