Rewe Thjnk löst Heimat ab

Donnerstag, 03. September 2015
Rewe engagiert Thjnk als neue Leadagentur
Rewe engagiert Thjnk als neue Leadagentur
Foto: Rewe
Themenseiten zu diesem Artikel:

Thjnk Rewe Heimat


Die Lebensmittelkette Rewe hat eine neue Werbeagentur verpflichtet. Als Sieger aus dem Rennen um den Prestigeetat geht die Agentur Thjnk hervor. Das erklärt ein Sprecher des Unternehmens und bestätigt damit einen Bericht des "Kontakter". Das Nachsehen hat unter anderem der bisherige Etathalter Heimat.
Thjnk soll als neue Leadagentur das Markenprofil von Rewe schärfen. Bis es soweit ist, bleibt Heimat an Bord. Die Agentur wird bis zum Jahresende "die laufenden Projekte fortführen und dann den Staffelstab an Thjnk übergeben", so der Rewe-Sprecher. Weitere Details will das Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt nicht kommunizieren. Fest steht jedoch, dass Thjnk den Neukunden mit seinem Stammbüro in Hamburg betreuen wird. Heimat war seit Mitte 2012 Leadagentur von Rewe. Die heutige TBWA-Tochter löste den damaligen Etathalter Gramm aus der Grey-Gruppe ab. Der von Heimat entwickelte Auftritt steht unter dem Motto "Besser Leben". Laut einem Bericht des HORIZONT-Schwestertitels "Lebensmittel Zeitung" kam dieser vor allem bei den Rewe-Kaufleuten nicht mehr gut an. Zu abgehoben und philosophisch seien Bild- und Werbesprache, mehr Bodenständigkeit angesagt, hieß es. Das Unternehmen hatte dieser generellen Kritik an der Kampagne auf Nachfrage allerdings widersprochen.

Die Entscheidung für eine neue Werbeagentur hat Elke Wilgmann getroffen. Sie verantwortet seit April das Marketing von Rewe. Die Managerin war konzernintern von der Discount-Marke Penny gekommen und hatte den bisherigen Amtsinhaber Marcus Haus abgelöst. Dieser wechselte im Gegenzug zu Penny. mam
Meist gelesen
stats