Ressourcenmangel Marc Schlegel wird Beratungsleiter am Hamburger Standort

Dienstag, 04. April 2017
Marc Schlegel verstärkt die zweite Führungsebene bei Ressourcenmangel
Marc Schlegel verstärkt die zweite Führungsebene bei Ressourcenmangel
Foto: Hirschen Group

Verstärkung für Ressourcenmangel in Hamburg: Seit dem 1. März ist Marc Schlegel als Beratungsleiter bei der Hirschen-Tochter an Bord. Der Markenstratege kommt von Territory, wo er zuletzt als Director of Client Services tätig war. Neben Samuel Blaas, Leitung Projektmanagement für den Bereich Plattform, und Nina
Borrusch, Head of Design, komplettiert Schlegel die zweite Führungsebene der Agentur.
Bei Territory war Schlegel für die Weiterentwicklung des Portfolios der Medienfabrik zuständig und betreute Kunden wie Mercedes-Benz, Ernst & Young, Miele und Bertelsmann. Zuvor führte er bei Elephant Seven als Beratungsleiter ein 25-köpfiges Team an den Standorten Hamburg sowie Frankfurt am Main und arbeitete für Kunden wie Allianz, Renault, Nestlé und L'Oréal. "Marc ist mit seiner langjährigen Agenturerfahrung und seiner Erfahrung in der Betreuung großer Marken, integrierter Kampagnen und Content getriebenen Ansätzen genau der Richtige für uns", sagt Udo Schumacher, Geschäftsführer Beratung bei Ressourcenmangel, zur Personalie.

Konzeption-Geschäftsführer Nicolai Shimmels ergänzt: "Mit der Einstellung von Marc verstärken wir uns in allen Gewerken - insbesondere im Bereich der Beratung internationaler Marken und der Entwicklung und Betreuung von  Kampagnen und Kunden mit Multichannel-Ausrichtung." tt
Meist gelesen
stats