Recruiting via Facebook live Mediacom kämpft War for Talents im Web

Dienstag, 21. März 2017
Mediacom fahndet via Facebook-Live-Videos nach Bewerbern
Mediacom fahndet via Facebook-Live-Videos nach Bewerbern
© Mediacom
Themenseiten zu diesem Artikel:

Facebook Cheil Stephan Riehl WPP


Der Wettstreit um Talente spitzt sich zu. Um potenzielle Bewerber auf sich aufmerksam zu machen, pushen Agenturen mit Hochdruck neue Recruiting-Tools. Nachdem Cheil Germany jüngst mit einer Guerilla-Aktion vor dem Frankfurter US-Konsulant für Aufsehen sorgte, geht jetzt Mediacom in die Offensive. Die Düsseldorfer Agentur startet ihre Kandidaten-Suche erstmals via Facebook-Livestream.

Am 22. März werden sechs Mediacom-Mitarbeiter zwischen 15 und 18 Uhr live einen Blick hinter die Kulissen gewähren, zeigen wie die Büros aussehen und Abteilungen ticken, um so vakante Stellen an den Standorten Düsseldorf, Berlin und München anzupreisen. „Mit dem Facebook-Livestream gehen wir dahin, wo unsere Zielgruppe ist", kommentiert  Stephan Riehl, Head of Talentaquisition bei Mediacom den Schritt.

"In Social Media können wir Interessenten detaillierter und authentischer als je zuvor zeigen, was für ein Job sie erwartet – und was wir von Ihnen erwarten. Im Gegenzug versprechen wir uns Bewerber, die für das Mediageschäft brennen. Wir suchen Querdenker, deren innovative Ideen die Zukunft unserer schnelllebigen Branche prägen.“

Interessierte Kandidaten können in den drei Stunden auf Facebook Fragen zu Job- und Aufgabenprofilen posten. Jede Abteilung mit offenen Stellen hat 15 Minuten Live-Zeit zur Verfügung, um Kandidaten zu aktivieren. Rein digital soll die Aktion jedoch nicht bleiben. Im Anschluss an den Livestream lädt Mediacom interessierte Bewerber zum analogen Austausch ins Düsseldorfer Headquarter. An den vier Unternehmens-Standorten Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München arbeiten mehr als 950 Mitarbeiter, weltweit beschäftigt Mediacom rund 6500 Mitarbeiter in 100 Ländern. Die Agentur gehört zur Werbeholding WPP. hor

Meist gelesen
stats