Rechtsstreit Aleksander Ruzicka scheitert mit Berufungsklage gegen Dentsu Aegis

Mittwoch, 25. November 2015
Das OLG Frankfurt hat die Berufungsklage von Aleksander Ruzicka zurückgewiesen
Das OLG Frankfurt hat die Berufungsklage von Aleksander Ruzicka zurückgewiesen
Foto: Aegis Media
Themenseiten zu diesem Artikel:

Aleksander Ruzicka Dentsu Aegis Media Inzide


Der frühere Aegis-Chef Aleksander Ruzicka ist mit der Berufung gegen die vom Landgericht Wiesbaden abgelehnte Widerklage gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber Denstu Aegis Network gescheitert. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt vor kurzem entschieden. Wie eine Sprecherin des OLG bestätigt, liegt ein Urteil vor, wonach die Berufung gegen den Beschluss des Landgerichts zurückgewiesen wurde.
Bei dem ursprünglichen Verfahren geht es darum, dass die Agenturgruppe - die von ihrem früheren CEO um 35 Millionen Euro geprellt wurde - Schadenersatz in Höhe von 20 Millionen Euro verlangt. Dagegen hatte Ruzicka eine Widerklage erhoben und umgekehrt von Aegis Media angeblich ausstehende Zahlungen für Aktienoptionen in Höhe von rund 90 Millionen Euro gefordert. In einem Interview mit "W&V" im September dieses Jahres bezifferte er die Gesamtsumme (inklusive Tantiemen, Firmenverkäufe etc.), um die er mit seinem Ex-Arbeitgeber streitet, sogar auf fast 300 Millionen Euro. In dem parallel laufenden Berufungsverfahren, das Aegis Media angestrengt hat, nachdem die Schadensersatzklage in Höhe von 20 Millionen Euro gegen Ruzicka vom Landgericht Wiesbaden abgewiesen wurde, ist noch keine Entscheidung gefallen. Hier ist wohl erst Mitte kommenden Jahres mit einem Urteil des OLG Frankfurt zu rechnen.

Ruzicka war im Mai 2009 wegen schwerer Untreue zu einer Haftstrafe von elf Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Im April 2015 wurde die Reststrafe zur Bewährung ausgesetzt. Heute bietet der 54-Jährige mit der Firma Inzide in Wiesbaden Mediaberatung an. Als Geschäftsführer dort fungiert Helmut Hildebrand. Der 75-jährige Honorarkonsul von Jordanien ist auch Chef der ETW Eigentums-Wohnungs-Zentrale Immobilienmaklergesellschaft, ebenfalls in Wiesbaden. ETW ist laut Handelsregister Alleingesellschafter der Firma Inzide, bei der Ruzicka als Prokurist eingetragen ist. mam
Meist gelesen
stats