Rabo Direct Havas PR gewinnt Banken-Etat

Dienstag, 02. Juni 2015
Havas PR unterstützt Rabo Direct bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Havas PR unterstützt Rabo Direct bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Foto: Unternehmen

Die Agentur Havas PR meldet einen Neukunden. Nach einem Pitch gegen drei Konkurrenten kann sich die Networktochter den Etat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der niederländischen Bank Rabo Direct sichern. Zur Umsetzung gehören klassische und Online-PR sowie ein integriertes Themenmanagement.
So beleuchtet das Konzept von Havas PR eine neue Generation von Sparern und will Lust auf Geldanlage machen. "Sparen ist nicht nur gut für das finanzielle Polster, sondern macht glücklich und steigert die Lebensqualität", sagt Agenturchef Marco Wedemann. Er steht seit Oktober vorigen Jahres als Nachfolger von Lars Cords an der Spitze von Havas PR. Auf Unternehmensseite verantwortet Sabine Reinert die Zusammenarbeit. Sie leitet bei der deutschen Niederlassung von Rabo Direct in Frankfurt den Bereich Marketing und PR. Mit ihrer Arbeit will Havas PR an die Markenkommunikation des Kunden anknüpfen. Dabei soll einen engen Austausch mit den anderen Disziplinen geben. Um die klassische Werbung von Rabo Direct kümmert sich die Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski. mam
Meist gelesen
stats