R/GA Christian Butte wird Kreativchef in Berlin

Montag, 04. September 2017
Christian Butte führt die Kreation bei R/GA Berlin
Christian Butte führt die Kreation bei R/GA Berlin
© R/GA
Themenseiten zu diesem Artikel:

Christian Butte Sascha Martini Verizon Communications


Das im April gestartete Berliner Büro der US-Digitalagentur R/GA hat nun auch einen Kreativchef gefunden. Der neue Mann heißt Christian Butte und kommt aus den eigenen Reihen, nämlich aus dem New Yorker Stammhaus. Dort war er als Creative Director tätig. Nun wechselt er in gleicher Funktion in die deutsche Niederlassung an die Seite von Managing Director Sascha Martini.

"Ich freue mich sehr, dass mit Christian nicht nur ein hochdekorierter Designer, sondern auch ein echter R/GA-Mann die Leitung unseres Kreativteams übernimmt", sagt Standortchef Martini. Sein neuer Kollege soll sich um den Aufbau der Kreativabteilung kümmern und den Kunden Siemens betreuen. "Bei R/GA beschränkt sich Design nicht nur auf das Feld der Kreation. Es ist vielmehr die Schnittstelle, über die sämtliche Disziplinen der Agentur miteinander in Verbindung gebracht werden", erläutert Butte die neue Aufgabe.

Der Designer arbeitete rund fünf Jahre für R/GA in New York. In dieser Zeit betreute er unter anderem die Kunden Verizon und TD Bank. Zwischenzeitlich war er auch für die Brandingagentur Red Antler tätig, zu seinen dortigen Kunden zählte der Matrazenhersteller Casper. Eine weitere Station war die Designagentur Wolff Ollins. Hier war er an der Entwicklung des Brand Designs für die Charity-Initiative (Product)Red von U2-Frontmann Bono beteiligt. mam        

Meist gelesen
stats