Provinzial Rheinland Zum goldenen Hirschen legt erste Arbeit für die Versicherung der Sparkassen vor

Montag, 13. Februar 2017
Bekanntes Motiv aus früheren Provinzial-Kampagnen: Der Schutzengel
Bekanntes Motiv aus früheren Provinzial-Kampagnen: Der Schutzengel
Foto: Provinzial

Im Herbst vergangenen Jahres sicherte sich die Kölner Dependance der Agentur Zum goldenen Hirschen das Mandat für den Versicherer Provinzial Rheinland, nun legt das Gespann die erste gemeinsame Arbeit vor. Der neue Markenauftritt soll mit frischer Tonalität und modernen Geschichten eine jüngere Zielgruppe ansprechen. Kern der Kampagne "Das Leben passiert. Wir versichern es." ist ein TV-Spot.
Angelegt ist der neue Auftritt auf zwei Jahre, seine Premiere feiert das Commercial am heutigen 13. Februar auf allen reichweitenstarken Sendern. Unterstützend plant die Provinzial Rheinland weitere Maßnahmen unter anderem in Print, auf der eigenen Website sowie in Social Media. "Die Notwendigkeit und Vorteile unserer Produkte und Dienstleistungen zu zeigen, aber dabei gleichzeitig zeitgemäß und auf Augenhöhe zu kommunizieren, das sind die größten Herausforderungen, denen sich die Marke stellen muss", so Nina Schwerin, Marketingleiterin bei der Provinzial Rheinland, einem Teil der Sparkassen-Finanzgruppe.
Mit Sprüchen wie diesem wirbt die Provinzial um eine jüngere Zielgruppe
Mit Sprüchen wie diesem wirbt die Provinzial um eine jüngere Zielgruppe (Bild: ZgH Köln)
Die Kampagne arbeitet mit einem bewährten Element: dem Provinzial-Schutzengel. Im neuen Auftritt erfährt der Markenbotschafter aber ein Upgrade; von der beobachtenden Randfigur wird er zum aktiven Erzähler. Der Spot rückt nicht den Schadensfall, sondern die Zeit danach in den Fokus. "Wir sprechen über Ereignisse, die jeder Haushalt kennt: der Kratzer im Parkett, der Hund, der den unbeobachteten Moment nutzt oder die Parklücke, die doch kleiner war als gedacht", erläutert Jost Köllner, Geschäftsführer Zum goldenen Hirschen Köln. "Dabei ist das Kopfkino unser stärkster Treiber. Schließlich hat jeder seine ganz eigenen Erfahrungen, auf die er bei dieser Kampagne zurückgreifen kann." An dem neuen Markenauftritt, der auch mit einem deutlich aufgefrischten Corporate Design daherkommt, arbeiten Agentur und Kunde seit gut einem Vierteljahr. Den Spot produzierte die Hamburger Produktionsfirma Lippertwaterkotte, Regie führte Jan Bonny. fam
Meist gelesen
stats