Press Lions Adam & Eve DDB holt mit Harvey Nichols den Grand Prix / 3 Löwen für Deutschland

Mittwoch, 18. Juni 2014
Die Pedigree-Kampagne von BBDO
Die Pedigree-Kampagne von BBDO
Themenseiten zu diesem Artikel:

BBDO Germany DDB DDB Tribal Cannes Berlin Leica Adam&Eve



Auch bei den Press Lions können die deutschen Teilnehmer nur leise jubeln. Der Trend, dass deutsche Arbeiten dieses Jahr in Cannes nicht so gut ankommen setzt sich fort. Immerhin reicht es hier für drei bronzene Löwen, die sich BBDO Berlin, Geometry Global und DDB Tribal verdient haben. BBDO überzeugte die Jury mit einer Pedigree-Kampagne, Geometry Global punktet mit einer Arbeit für Leica und DDB Tribal glänzt mit ihrer Kampagne für die Popakademie Baden-Württemberg.
Der Grand Prix: Harvey-Nichols-Kampagne von Adam & Eve DDB
Der Grand Prix: Harvey-Nichols-Kampagne von Adam & Eve DDB
Der Grand Prix geht an verschiedene Motive der britischen Harvey-Nichols-Kampagne von Adam & Eve DDB in London "Sorry, I spent in on myself", die bereits den Best-of-Show-Award in der Kategorie Promo & Activation abgeräumt hat. Man habe hier durchaus auch den integrierten Aspekt der gesamten Kampagne berücksichtigt, in die sich die Printarbeit hervorragend einfügt, erklärt der Juryvorsitzende Rémi Babinet von BETC in Paris.

Der deutsche Juror und HORIZONT.net-Blogger Götz Ulmer, Geschäftsführer Kreation von Jung von Matt/Alster, kann die Begeisterung seiner Jurykollegen nicht ganz teilen. Zwar lobt er die Harvey-Nichols-Kampagne als integrierten Case aber Print singulär betrachtet, überzeuge ihn nicht hundertprozentig. Wäre es nach ihm gegangen, hätte es in dieser Kategorie gar keinen Grand Prix gegeben.

Dennoch ist er grundsätzlich mit der Auswahl seiner Jury zufrieden, vor allem weil sehr streng geurteilt wurde: In der Sparte Press gab es dieses Jahr 95 Löwen. Somit wurden nur 1,9 Prozent aller 5007 Einsendungen veredelt. Zum Vergleich: 2013 gab es hier 109 Löwen. Wer es hier aufs Siegertreppchen schaffen wollte, musste nicht nur einen innovativen Gedanken präsentieren, sondern diesen auch noch visuell hervorragend umsetzen, erläutert Ulmer. bu

Geometry Global punktete mit einer Arbeit für Leica
Geometry Global punktete mit einer Arbeit für Leica
Motiv von DDB Tribal für die Popakademie Baden-Württemberg
Motiv von DDB Tribal für die Popakademie Baden-Württemberg

Meist gelesen
stats