Posterscope Kai-Marcus Thäsler wird neuer Geschäftsführer

Montag, 23. September 2013
Kai-Marcus Thäsler wechselt von Ströer zu Posterscope (Foto: Aegis Media)
Kai-Marcus Thäsler wechselt von Ströer zu Posterscope (Foto: Aegis Media)

Die Aegis-Gruppe hat Ersatz für den zu Rheinkontor gewechselten Geschäftsführer Detlef Grap gefunden. Im Januar 2014 übernimmt Kai-Marcus Thäsler die Leitung der auf Außenwerbung spezialisierten Mediaagentur. Der 45-Jährige kommt von Ströer, wo er seit 2008 in verschiedenen Managementpositionen tätig ist. So leitete er Ströer DERG (Deutsche Eisenbahnreklame) sowie die Tochter Infoscreen. Zudem war er auch für das Marketing von Ströer Media verantwortlich und verantwortete sämtliche digitalen Außenwerbeprodukte der Gruppe. Frühere Stationen von Thäsler waren TV Berlin und N-TV. Seine berufliche Laufbahn startete er 1989 als Journalist und Redakteur.

"Mit Kai-Marcus Thäsler gewinnen wir eine sehr erfahrene Führungspersönlichkeit nicht nur im Out-of-Home-Sektor, sondern in unterschiedlichen Medien. Seine Expertise in digitalen Medien und seine innovative Ausrichtung werden unserer Gruppe weitere Impulse geben", sagt Andreas Bölte, CEO Aegis Media Central Europe. Nach dem Ausstieg von Grap leitete übergangsweise Simon Kloos das operative Geschäft von Posterscope. Er wird weiterhin dem Managementteam angehören. mam
Meist gelesen
stats