Plan.net Serviceplan-Tochter bündelt Einheiten in Hamburg / Diana Degraa übernimmt Leitung

Donnerstag, 09. April 2015
Diana Degraa führt Plan.Net Hamburg
Diana Degraa führt Plan.Net Hamburg
Foto: Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

Degraa Kreation Serviceplan Manfred Klaus


Die Agenturgruppe Plan.Net baut ihr Angebot am Standort Hamburg aus. Künftig agieren die bislang getrennt geführten Einheiten für digitale Media und digitale Kreation unter einem Dach. Die Führung des rund 20 Mitarbeiter starken Teams übernimmt Diana Degraa. Sie stand bislang an der Spitze der Media-Unit.
Die neu formierte Agentur tritt künftig unter dem Namen Plan.Net Hamburg im Markt auf. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Hamburg Airport, Rügenwalder, BMW, Metro Cash & Carry sowie Saturn. "Wir führen die Disziplinen in Hamburg zusammen, um einerseits den Bedürfnissen unserer Kunden noch besser entsprechen zu können und andererseits, um alle Synergien im Haus der Kommunikation Hamburg bestmöglich zu nutzen", sagt Manfred Klaus, Chef der Plan.Net-Gruppe. Die offizielle Eröffnung des neuen Domizils in der Hansestadt fand Ende März statt. Die neue Plan.Net-Chefin in Hamburg Degraa ist seit Anfang 2013 für
die Agentur tätig. Die heute 43-Jährige kam von Media Team OMD. Vorherige Station war BBDO Proximity. Um die Kreation kümmert sich als Geschäftsleiter seit Mitte 2014 Ingo Marx. Auch er war zuvor bei BBDO Proximity sowie bei Scholz & Friends tätig.

Das erste in der neuen Aufstellung betreute Projekt war der Website-Relaunch des Hamburger Flughafens. Den Etat hatte Plan.Net nach einer Ausschreibung gewonnen. mam
Meist gelesen
stats