Plakatkampagne Freie Radikale und Potenzialspass setzen Nationaltorwart Adler in Szene

Montag, 25. November 2013
Das Potenzialspass-Kampagnenmotiv mit René Adler (Foto: Freie Radikale)
Das Potenzialspass-Kampagnenmotiv mit René Adler (Foto: Freie Radikale)

Mit dem klaren Bekenntnis "Mein neuer Verein" setzt sich Nationaltorwart René Adler kostenlos als Testimonial für den Verein Potenzialspass zur Potenzialförderung von Kindern ein. Das Kampagnenmotiv wurde von der Münchner Kreativagentur Freie Radikale entwickelt. Die Motive sind ab Ende November auf City-Light-Postern in München zu sehen (Planung: Hoffmann City Media). Potenzialspass will mit methodisch geschulten Trainern Kindern in ihren Stärken unterstützen und ihre Schwächen stärken, wie es in der offiziellen Mitteilung heißt. Vorwiegend an Mittelschulen setzt der Verein auf verschiedene sportliche Betätigungen ohne Leistungsdruck, um versteckte Potenziale mit den Kindern zu entdecken.

"Ich habe selbst erlebt, wie wichtig es ist, dass jemand an dich glaubt, wenn es mal nicht so läuft. Und gerade deshalb finde ich die Arbeit von Potenzialspass so wichtig. Denn der Verein setzt mit seinen Projekten an der Schule gerade dort an", so Adler zur Arbeit von Potenzialspass. "Die Trainer legen den Fokus darauf, das positive Potenzial des Kindes zu finden, die Kinder zu motivieren, Dinge auszuprobieren und was ich besonders toll finde, Selbstbewusstsein zu fördern und einfach an sich zu glauben. Egal was die anderen sagen. Und dass das Ganze dann auch noch in Bewegung mit vielen Sportarten und Spielen passiert, finde ich als Sportler natürlich großartig!"

Paul Wagner, Geschäftsführer bei Freie Radikale sagt über das Testimonial: "René Adler begeistert uns alle durch sein unglaubliches Comeback und sein gesundes Verhältnis zum Profisport. Für Potenzialspass e.V. ist er ein idealer Botschafter, denn er hat im Laufe seiner Karriere selbst immer wieder erfahren, wie wichtig es ist, Menschen an seiner Seite zu haben, die an das Potenzial glauben, das in einem steckt." tt
Meist gelesen
stats