Pitchgewinn Volkswagen Bank Direct setzt auf Blumberry

Dienstag, 27. August 2013
Logo von Blumberry (Foto: Blumberry)
Logo von Blumberry (Foto: Blumberry)

Blumberry hat sich in einem Pitch um den Kommunikationsetat der Volkswagen Bank Direct durchgesetzt. Laut offizieller Mitteilung überzeugten die Berliner Kreativen mit einer Kommunikationsstrategie für innovative Bezahlmethoden. "Die VW Bank Direct hat durch ihre Verbundenheit mit der Automarke Volkswagen eine der schönsten Möglichkeiten, die eine Bank haben kann: Menschen Mobilität zugänglich zu machen. Wir sind sehr froh, die Volkswagen Bank Direct hierbei weiter unterstützen zu dürfen", so Amil Hota, Geschäftsführer bei Blumberry, zum Etatgewinn.

Die 2011 gegründete Agentur zählt die CDU, Volkswagen, Hamburg Messe und Intersport zu ihren Kunden. Die Volkswagen Bank ist als Tochtergesellschaft der Volkswagen Financial Services für das Finanzierungsgeschäft für Neu- und Gebrauchtwagen zuständig. Die Volkswagen Bank Direct als eigener Geschäftsbereich zählt mit über 1,1 Millionen Kunden zu den größten Direktbanken Deutschlands. tt
Meist gelesen
stats