Pitchgewinn Triplesense wird digitale Leadagentur von Dr. Beckmann

Donnerstag, 25. Juli 2013
Erfolg für die Chefs von Triplesense (Foto: Agentur)
Erfolg für die Chefs von Triplesense (Foto: Agentur)

Die Frankfurter Agentur Triplesense gewinnt den Pitch um den Digitaletat von Dr. Beckmann und agiert künftig als Leadagentur in diesem Bereich. Die Zusammenarbeit mit dem Hersteller von Spezialreinigern für Textilien und Haushalt ist langfristig angelegt und umfasst nationale und internationale Projekte. Erste Aufgabe ist der Relaunch der Website von Dr. Beckman. Diese wird so weiterentwickelt, dass sie auf allen mobilen Endgeräten und Tablets verfügbar ist. "Das Triplesense-Team hat uns gezeigt, dass es unser Business und unsere Zielgruppe genau versteht. Zudem hat uns das enge Zusammenspiel von Strategie und Design überzeugt", sagt Marco D'Andola, Marketingdirektor bei Dr. Beckmann.

Mit dem aktuellen Etatgewinn baut Triplesense das Geschäft mit Verbrauchermarken aus. Diesen Bereich zu stärken, ist das erklärte Ziel der Agenturführung um Katajoun Parandian-Kurz, Julia Saswito und Peter Krause. Mit rund 65 Mitarbeitern erzielen sie einen Umsatz von 6,3 Millionen Euro. Seit kurzem gehört Triplesense zur international ageirenden Reply-Gruppe. mam
Meist gelesen
stats