Pitcherfolg Hirschen werden Leadagentur der Privatmolkerei Bauer

Mittwoch, 05. August 2015
Geschäftsführer von ZgH Dammtor: Axel Zimny (Kreation) und Jens Portmann (Beratung) - v.l.
Geschäftsführer von ZgH Dammtor: Axel Zimny (Kreation) und Jens Portmann (Beratung) - v.l.
Foto: ZgH Dammtor

Neugeschäft für Zum goldenen Hirschen Dammtor: Nach einem Pitch hat sich die Hamburger Agentur den Kreativetat der Privatmolkerei Bauer gesichert. Zu ihrer ersten Amtshandlung gehört die Neuausrichtung der Bauer-Dachmarkenkommunikation.
In welche Richtung diesbezüglich es gehen soll, wollte Jens Fischer, Marketingleiter der Privatmolkerei, auf Nachfrage von HORIZONT Online nicht verraten. Die Neuausrichtung soll Anfang 2016 unter anderem im Rahmen einer TV-Kampagne sichtbar werden. Die Hirschen lösen den bisherigen Etathalter Butter ab, mit dem Bauer eine langjährige Beziehung verbindet. Die Düsseldorfer verantworteten den Etat seit 2010. Damals hatte sich das Team das Mandat von Wettbewerber Brand Lounge zurückgeholt, der Butter den Kunden 2007 abgejagt hatte.

"Das Team um Axel Zimny und Jens Portmann hat uns einerseits mit einem klaren strategischen und kreativen Konzept überzeugt, andererseits bringt es ein gutes kaufmännisches Verständnis und Begeisterung für unsere Marke mit. Beides ist uns für eine erfolgreiche Zusammenarbeit sehr wichtig", kommentiert Marketingchef Fischer die Pitchentscheidung.Ebenfalls zum Agenturportfolio gehört Pilot in München, die sich um Media und Digital kümmert.

Die Hamburger Hirschen erweitern damit ihre Kundenliste, auf der bereits mehrere Ferrero-Marken, die Versicherungsgruppe Hanse Merkur sowie die Springer-Titel "Computer Bild", "Auto Bild" und "TV Digital". jm
Meist gelesen
stats