Pitchentscheidung LLR gewinnt Amorelie - und zeigt echte Paare nach dem Sex

Donnerstag, 15. September 2016
LLR und Amorelie lassen in ihrer ersten gemeinsamen Kampagne echte Paare zu Wort kommen
LLR und Amorelie lassen in ihrer ersten gemeinsamen Kampagne echte Paare zu Wort kommen
Foto: Amorelie

Amorelie hat eine neue Kreativagentur: Lukas Lindemann Rosinski (LLR) hat sich in einem mehrstufigen Pitch gegen seine Wettbewerber durchgesetzt und betreut künftig die Werbemaßnahmen des Erotik-Shops. Der neue Agenturpartner legt auch gleich die erste TV-Kampagne für den Neukunden vor - und lässt dabei echte Paare zu Wort kommen, die kurz zuvor Sex-Toys von Amorelie ausprobiert haben. HORIZONT Online zeigt die ersten beiden Spots vorab.
Der Auftritt, der unter dem Motto "Und was fühlst Du?" steht, rückt mehrere Paare in den Mittelpunkt, die laut Angaben des Unternehmens kurz vor der Aufnahme der Spots Sex hatten - Spielzeug von Amorelie inklusive - und von ihren Erlebnissen berichten. Am Ende der Commercials steht neben den Namen der beiden Protagonisten der Kampagnenclaim "& Amorelie".
Mit der Kampagne will Amorelie einerseits Authentizität schaffen und andererseits die Vielfalt seines Sortiments betonen: "Wir wollen zeigen, was Lovetoys auslösen können - bei Menschen, mit denen man sich identifizieren kann und denen man wirklich glaubt, was sie da gerade erlebt haben", sagt Gründerin Lea-Sophie Cramer. Dabei setze man bewusst ganz verschiedene Testimonials vom jungen, frisch verliebten Pärchen bis zum erfahrenen Elternpaar ein, um möglichst breite Zielgruppen zu erschließen.
  • 41908.jpeg
    (Bild: Amorelie)
  • 41909.jpeg
    (Bild: Amorelie)
  • 41910.jpeg
    (Bild: Amorelie)
  • 41911.jpeg
    (Bild: Amorelie)
Die ersten beiden Spots sind ab dem 15. September auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe zu sehen. Begleitet werden die TV-Commercials ab dem 30. September von Out-of-Home-Motiven in Berlin (siehe oben) sowie von weiteren Maßnahmen in den digitalen und klassischen Kanälen. Produziert wurden die Clips von One, Two, Steve Productions in Berlin. Leadagentur von Amorelie bleibt im Übrigen Brandtouch. tt
Meist gelesen
stats