Pitch bei Roller Schaller & Partner kann größten Einzeletat verteidigen

Montag, 26. August 2013
Die geschäftsführenden Gesellschafter Max (l.) und Dieter Schaller (Foto: Schaller & Partner)
Die geschäftsführenden Gesellschafter Max (l.) und Dieter Schaller (Foto: Schaller & Partner)

Schon seit 16 Jahren wirbt die inhabergeführte Agentur Schaller & Partner für den Möbel-Discounter Roller. Nun mussten die Mannheimer Kreativen erstmals den rund 70 Millionen Euro schweren Etat ihres größten Einzelkunden verteidigen - und überzeugten. Die neue Kampagne für Roller läuft in diesen Tagen im TV an und soll einen Quantensprung in der Unternehmensstrategie einläuten.Zielsetzung im Pitch war die emotionale Aufladung der Marke Roller, die durch eine TV-Kampagne als sympathischer, kundenorientierter und moderner Möbel-Discounter im Verbraucherbewusstsein etabliert werden soll. Schaller & Partner konnte mit einer zweistufigen Strategie überzeugen, die auch bereits den Werbezeitraum 2014 abdeckt und dieser Tage mit der Kommunikation zum 44. Geburtstag von Roller startet.

Zum Schnapszahl-Jubiläum wirbt das Unternehmen aus Gelsenkirchen mit einem TV-Commercial auf reichweitenstarken Sendern für seine Sonderrabatte. fam
Meist gelesen
stats