Pitch ING Diba entscheidet sich für iProspect und Mediascale

Freitag, 26. Juli 2013
ING Diba wirbt mit Dirk Nowitzki für die Privatkundenbank
ING Diba wirbt mit Dirk Nowitzki für die Privatkundenbank

Nach einer dreistufigen Wettbewerbspräsentation hat die Privatkundenbank ING Diba ihre Mediatetas für den Online- und Performancebereich an iProspect und Mediascale vergeben. Ab September wird die Aegis-Agentur iProspect das Suchmaschinenmarketing übernehmen, während die Serviceplan-Tochter für die Displaywerbung zuständig sein wird. Bis dato betreut die Frankfurter Agentur Jaron für Online-Marketing beide Etats. Doch im Zuge einer veränderten Aufstellung im Online-Marketing wollte die Direktbank auch ihre Agenturdienstleister neu ordnen und entschied sich für einen Online- und Performance-Pitch. Bereits im Januar fiel indes die Entscheidung im klassischen Mediabereich. Hier konnte die Düsseldorfer Vivaki-Agentur Zenith das Rennen um den achtstelligen Mediaetat von ING Diba machen. ejej
Meist gelesen
stats