Pitch-Entscheidung Scholz & Friends gewinnt Danone

Dienstag, 02. August 2016
Danone positioniert Activia neu - mit der Hilfe von Scholz & Friends
Danone positioniert Activia neu - mit der Hilfe von Scholz & Friends
Foto: Danone

Großer Erfolg für Scholz & Friends: Die Hamburger Agentur ist ab sofort in allen deutschsprachigen Ländern sowie in Slowenien für die Markenführung, Amplifikation und Marktaktivierung der Molkereiprodukte von Danone zuständig. Darunter fallen die Marken Activia, Actimel, Fruchtzwerge und Dany Sahne. Vor allem mit Activia hat Danone Großes vor. Im September steht ein globaler Markenrelaunch an, der von Scholz & Friends begleitet wird.
Auf das Team von Joachim Stürken, Geschäftsführer Scholz & Friends Hamburg/Berlin, kommt mit dem Etatgewinn jede Menge Arbeit zu. Die Agentur ist künftig für die Adaption, die Aktivierung und die Verstärkung globaler Kampagnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Slowenien zuständig. Dafür wird die Agentur ein Team aus Kreativen, Strategen, Designern und Digitalexperten zusammenstellen, das sich um die Danone-Kampagnen in allen Konsumenten-Kanälen kümmern und das Unternehmen bei der digitalen Transformation unterstützen soll. 
Joachim Stürken führt das Danone-Team bei S&F
Joachim Stürken führt das Danone-Team bei S&F (Bild: S&F)
Der Etatvergabe ging ein Pitch voraus. Matthias Blume, Marketing Direktor Danone für die DACH-Region, setzte dabei auch auf eine sogenannte Chemistry Round, bei der mit den Bewerbern ein Pilot-Projekt durchgeführt wurde. "Das Scholz & Friends Team hat uns auf Anhieb überzeugt und wir freuen uns außerordentlich, sie jetzt bei uns im Team zu haben“, begründet Blume die Entscheidung pro Scholz & Friends. 

Rein formal tritt Scholz & Friends in die Fußstapfen von Young & Rubicam. Danone hatte allerdings bereits 2014 das Auftragsvolumen der in Deutschland kriselnden Agentur deutlich reduziert, die DACH-Märkte werden nach Informationen von HORIZONT Online bereits seit rund anderthalb Jahren inhouse von einem Danone-Team in Barcelona betreut. International soll Young & Rubicam allerdings offenbar weiter als Lead-Agentur fungieren. Damit bleibt die Agentur Teil des globalen Teams „L’Equipe Danone“ - dem Netzwerk aus WPP-Agenturen, aus dem sich Danone weltweit die jeweils besten Dienstleister für die jeweiligen Märkte herauspickt. Scholz & Friends gehört seit der Übernahme seiner Muttergesellschaft Commarco im Jahr 2011 zur WPP-Agenturholding von Martin Sorrell

Eine Schonzeit wird es für Scholz & Friends nicht geben. Grund ist der Markenrelaunch von Activia im September, bei dem es sich um den größten in der Unternehmensgeschichte handeln soll. Der neue Markenauftritt, mit dem Danone für Activia erstmals ein weltweit einheitliches Design einführt, wird mit einer massiven Kampagne begleitet, die in der DACH-Region von Scholz & Friends aktiviert wird. Marketingdirektor Blume will mit dem Auftritt und dem Slogan „Live InSync“ – „im Einklang mit sich selbst sein“ - vor allem jüngere Frauen ab 25 Jahren ansprechen. Zum Einsatz kommen TV-Spots, Plakate sowie Online-Werbemittel. Für Aufmerkamkeit sollen auch die POS-Aktivierung mit 1,5 Millionen Samples sowie Gewinnspiele und Couponing-Aktionen sorgen. mas
Meist gelesen
stats