Philipp und Keuntje Astra begießt Partnerschaft mit Reeperbahn Festival mit Sonderedition

Dienstag, 25. August 2015
Astra zeigt sich "stolz wie Knolle" über seine Sonderedition zum Reeperbahn Festival
Astra zeigt sich "stolz wie Knolle" über seine Sonderedition zum Reeperbahn Festival
Foto: Unternehmen
Themenseiten zu diesem Artikel:

Astra Reeperbahn Festival Philipp und Keuntje


Unter dem Motto "Stolz wie Knolle" feiert Astra seine Partnerschaft mit dem Reeperbahn Festival (23. bis 26. September 2015) und launcht dazu eine Sonderedition mit limitiertem Etikett. Die begleitenden Werbemaßnahmen wurden von Stammbetreuer Philipp und Keuntje entwickelt.
Seit dem 1. August ist die Limited Edition, die mit Reeperbahn-Festival-Branding und bunten, aber schlichten Visuals aufwartet, bereits erhältlich und kommt für insgesamt zwei Monate zum Einsatz. Beworben wird die seit dem letzten Jahr bestehende Partnerschaft - wie für Astra üblich - mit einem Anzeigenmotiv auf Riesenpostern und City-Light-Plakaten in Hamburg, in den Online-Kanälen der Marke sowie auf der Website des Musikfestivals. Die Botschaft, mit der sich viele Festivalgänger sicher bestens identifizieren können: "Dieses Jahr setzen wir noch einen drauf."
Das Etikettendesign der Reeperbahn-Festival-Edition von Astra
Das Etikettendesign der Reeperbahn-Festival-Edition von Astra (Bild: Unternehmen)
Außerdem gibt es ein Gewinnspiel, bei dem Teilnehmer unter anderem einen Festival-Wochenendtrip gewinnen können, sowie einen kostenlosen "Astra-Festivalrucksack" als Zugabe bei dem Kauf einer Bierkiste im Handel. Bei PuK zeichnen Robert Müller (Kreation), Andreas Müller-Horn (Beratung), Katrin Stanek (Art) und Arne Sehm (Text) verantwortlich. Fotograf des Anzeigenmotivs ist Timmo Schreiber. Das Reeperbahn Festival findet 2015 zum zehnten Mal statt. Dabei spielen 300 Bands in rund 70 Locations, insgesamt werden etwa 30.000 Musikfans erwartet. tt
Das Anzeigenmotiv zur Sonderedition, das in den sozialen Netzwerken in Umlauf gebracht wird
Das Anzeigenmotiv zur Sonderedition, das in den sozialen Netzwerken in Umlauf gebracht wird (Bild: Unternehmen)
Meist gelesen
stats