Outdoor-Kampagne Ikea und Thjnk bringen den Frühling in Deutschlands Städte

Dienstag, 21. April 2015
Raus ins Gründe: Ikea und Thjnk gehen mit gutem Beispiel voran
Raus ins Gründe: Ikea und Thjnk gehen mit gutem Beispiel voran
Foto: Thjnk
Themenseiten zu diesem Artikel:

Thjnk IKEA Bettina Olf GGH Lowe Grabarz & Partner


Frühling! Kaum sind die ersten Sonnenstrahlen in Deutschland eingetroffen, strömen die Menschen raus in die Gärten und Parks. Dem kann sich auch Outdoor-Spezialist Ikea nicht verschließen: Unter dem Motto "Mach doch mal grün" ruft der Möbelriese gemeinsam mit Stammbetreuer Thjnk dazu auf, den Lieblingsplatz wieder nach draußen zu verlegen - und geht an einigen OoH-Flächen mit gutem Beispiel voran.
Ikea und Thjnk machen Deutschlands Städte grün
Ikea und Thjnk machen Deutschlands Städte grün (Bild: Thjnk)
Thjnk hat sich für die Kampagne diverse Sonderumsetzungen einfallen lassen - unter anderem erwecken Agentur und Kunde in zwei deutschen Großstädten Brandwände mit echter Bemoosung zum Leben, anderswo schmücken zahlreiche Blumen einen hochfrequentierten Bauzaun.
Ikea Billboard 1
Bild: Agentur

Mehr zum Thema

Ikea Thjnk brilliert mit simpler Plakatidee in Hamburg

Zusätzlich zu den ungewöhnlichen Platzierungen sorgt Thjnk auch für klassische Out-of-Home-Plakate sowie reichweitenstarke Funk-Spots. Für die begleitenden Online-Maßnahmen zeichnet GGH Lowe verantwortlich, Grabarz & Partner setzt ein passendes Postmailing mit einer Auflage von 3 Millionen Exemplaren um. Die Sonderwerbeformen entwickelte und buchte Mediacom. Die Umsetzung erfolgte über Towntalker (Zaun) und Jack Germany (Brandwände). fam
Die Umsetzung der Sonderwerbeform erledigten Towntalker und Jack Germany
Die Umsetzung der Sonderwerbeform erledigten Towntalker und Jack Germany (Bild: Thjnk)

Meist gelesen
stats