Opel Rallye-Kampagne Scholz & Friends versetzt Tiere in den Rausch der Geschwindigkeit

Dienstag, 08. November 2016
So sieht Spaß aus
So sieht Spaß aus
Foto: Opel
Themenseiten zu diesem Artikel:

Opel Scholz & Friends Testimonial Computer Mill Mill+ Rausch


Nach Grumpy Cat hat Opel weitere tierische Testimonials verpflichtet. Im Gegensatz zu der genervten Katze sind die neuen Markenbotschafter jedoch am Computer entstanden: Mit "Racing Faces" legen Opel, die Agentur Scholz & Friends und die Produktionsfirma Mill+ einen ebenso rasanten wie amüsanten Online-Spot vor.
In dem 60-Sekünder, den Opel ab heute auf seinen Social-Media-Präsenzen sowie auf opel.de/jointherace zeigt, machen fünf Tiere die ultimative Windkanal-Erfahrung durch. Die Grimassen, die Löwe, Orang-Utan, Kröte, Eichhörnchen und Schwein dabei schneiden, sind durchaus sehenswert. 
Kein Wunder: Der Film entstand über einen Zeitraum von sechs Monaten unter Mitwirkung von Mill+, einer Kreativ-Unit der renommierten Londoner Produktionsfirma The Mill. "Die Zusammenarbeit mit The Mill und Regisseur Jimmy Kiddell war genial. Der Film ist wie eine Achterbahnfahrt, bei der man definitiv in der ersten Reihe sitzen will", sagt Willy Kaussen, Creative Director bei Scholz & Friends. Das Sound Design von String and Tins, London, und die von Hastings in Hamburg beigesteuerten  Sound Effekte sowie die von Sizzer, Amsterdam, abgemischte Musik runden das Erlebnis ab.

Doch warum das Ganze? Was haben Schweine, denen im Windkanal die Spucke wegfliegt, mit Opel zu tun? Das erfährt der Betrachter nach gut 40 Sekunden: Dann wechselt die Szenerie und wir befinden uns plötzlich im Cockpit der Rennversion des Opel Adam. Am Ende des Spots wird noch der Hashtag #JoinTheRace eingeblendet: Die Aufforderung an den Zuschauer, das Renn-Engagement von Opel im Netz zu verfolgen.
Gemeinsam mit dem ADAC trägt Opel seit drei Jahren den ADAC Opel Rallye Cup aus, ein eigener Marken-Wettbewerb für den Rallyeumbau des Opel Adam. Zudem haben Geschwindigkeits-Fanatiker die Möglichkeit, bei einem Opel-Fahrtraining auf der Nordschleife einmal richtig Gas zu geben. Besucher der oben verlinkten Microsite können dort eines dieser Fahrtrainings gewinnen.

Bei Opel zeichnen CMO Tina Müller, Tobias Gubitz (Brand Strategy), Tamas Bator (Brand Management) und Britta Weiser sowie Stephanie Roth (Media Strategy & Campaign) verantwortlich. Bei Scholz & Friends halfen Johan von Suchodoletz (Text), Julian Preuss Art), Anne Hoffmann, Sonia Pflesser (FFF), Tobias Nientiedt (CGI) und Lisa Mötzing (Beratung) bei der Entstehung der Kampagne mit. Verantwortlich sind Kaussen und Magaing Partner Percy Smend. ire
Meist gelesen
stats