Online-Spots von DDB Wie Volkswagen mit den E-Mobilitäts-Mythen aufräumt

Dienstag, 12. August 2014
-
-


Man kennt sie ja, die Vorurteile gegenüber Elektromobilität: Die Aufladung ist zu kompliziert, schnell und weit fahren E-Autos auch nicht, dazu sehen die Karossen ziemlich merkwürdig aus. Aber treffen diese Mythen wirklich alle zu? Mitnichten, wie Volkswagen und DDB in der Online-Kampagne "Mythbusters" am Beispiel des E-Golf zeigen. In insgesamt vier 45-sekündigen Clips räumt die Automarke dabei mit allen Vorurteilen auf. Die Spots beginnen im Garten eines Einfamilienhauses, wo ein gut gekleideter Protagonist anonyme Twitterbotschaften mit den oben aufgeführten Mythen erhält. Er nimmt die provokativen Behauptungen jedoch als Herausforderung und widerlegt sogleich alle Skeptiker mit einem genauso eleganten wie spaßigen Auftritt in seinem E-Golf 1.

Mit der Spotreihe will der Autobauer laut eigenen Angaben die Alltagstauglichkeit seiner neuen Antriebstechnoligie - besonders im Stadtverkehr - demonstrieren. Zudem ist die Online-Kampagne auch auf der E-Mobilitäts-Microsite von Volkswagen zu sehen, wo es alle Informationen rund um das emissionsfreie Autofahren zu finden gibt. tt




Meist gelesen
stats