Omnicom Media Group OMD Düsseldorf erweitert Führungsteam mit drei neuen Beratern

Donnerstag, 03. März 2016
Kaveh Hanasab, Albrecht Vedova und Stephan Würzburg (v.l.) verstärken OMD Düsseldorf
Kaveh Hanasab, Albrecht Vedova und Stephan Würzburg (v.l.) verstärken OMD Düsseldorf
Foto: OMD

OMD Düsseldorf baut den Bereich der strategischen Kundenberatung aus: Seit Beginn des Jahres verstärken Kaveh Hanasab (45), Albrecht Vedova (36) und Stephan Würzburg (46) als Direktoren Client Service die Mediaagentur. Alle drei berichten an die Geschäftsführer Boris Cieslar, Akgün Karakas und Andreas Törpel.
"Mit Kaveh, Albrecht und Stephan holen wir drei top Marketing-Manager zu OMD, die mit ihrer langjährigen Erfahrung auf Agentur- und Unternehmensseite nicht nur ein gutes Gespür für die wachsenden Herausforderungen auf Kundenseite haben, sondern auch die entsprechende Beratungs- und Lösungskompetenz mitbringen", kommentiert Karakas die Personalien. Alle drei Manager sind Neuzugänge: Hanasab war zuletzt Brand Office Director bei Zenith Optimedia (Publicis/Vivaki) in der Schweiz, davor arbeitete er über zehn Jahre bei Mindshare in Frankfurt. Vedova sammelte ebenfalls bereits Erfahrungen auf Mediaagenturseite (u.a. bei Mediacom). Zuletzt war er jedoch im Marketing beschäftigt: Bei der VHV-Gruppe leitete er die Gruppe Hannoversche Marketing Strategie. Zuvor verantwortete er bei Cosmos Direct Mediamanagement und Mediaeinkauf.

Würzburg verantwortete bislang die Marketingmaßnahmen der Bekleidungskette New Yorker. Davor war er mehr als neun Jahre als Bereichsleiter Marketing für Obi tätig. Auch die Agenturen Mediacom und Grey stehen in Würzburgs Arbeitsvita. ire
Meist gelesen
stats