Omnicom Media Group Andreas Schmitt heuert als Managing Partner bei PHD an

Freitag, 04. November 2016
Andreas Schmitt geht zu PHD Germany
Andreas Schmitt geht zu PHD Germany
© PHD Germany

PHD verstärkt seine Chefetage. Andreas Schmitt steigt bei der Frankfurter Mediaagentur als Managing Partner im Bereich Investment & Accountability ein. Der 49-Jährige soll sich in der neu geschaffenen Position übergreifend um die Prozesssteuerung zur Erreichung von Kundenzielen kümmern.

Mit Schmitt gewinnt PHD einen erfahrenen Media-Experten. Der Diplom-Kaufmann ist seit über 23 Jahren in der Branche tätig, seit 2001 als Mitglied der Geschäftsführung bei Mindshare in Frankfurt, wo er zuletzt unter anderem den Einkauf der Agentur verantwortete.

In seiner neuen Funktion bei PHD wird Schmitt standortübergreifend agieren und direkt an Holger Thalheimer berichten. Für den CEO von PHD Germany ist die Schaffung der zusätzlichen Position strategisch hoch relevant.

"Nach äußerst erfolgreichen 24 Monaten, mit zahlreichen signifikanten Etatgewinnen, wie z.B. Bayer und die VW Gruppe, wird die Steuerung der Budgets in Zusammenarbeit mit den Kundenteams und die enge Zusammenarbeit mit Auditoren ein wichtiger Bestandteil des weiteren Wachstums der Marke PHD sein", sagt Thalheimer. Schmitts langjährige Erfahrung sowohl in der Kundenberatung als auch im Mediaeinkauf für große Kunden "machen ihn zur perfekten Besetzung" für diese Position. mas

Meist gelesen
stats