Olympus Battery entwickelt Corporate-Kampagne

Mittwoch, 11. Februar 2015
Motiv aus der Kampagne von Battery für Olympus
Motiv aus der Kampagne von Battery für Olympus
Foto: Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

Battery Carl-Christian Berge


Die im März vorigen Jahres gegründete Agentur Battery meldet Neugeschäft. Für den japanischen Elektronikhersteller hat das Team um die beiden Geschäftsführer Carl-Christian Berge und Andreas Ottensmeier eine Corporate-Kampagne in Deutschland entwickelt.
Unter dem Motto "Die neue Sicht der Dinge" werden die drei Geschäftsbereiche Consumer Products, Medical Systems und Scientific Solutions präsentiert. Im Mittelpunkt der Kommunikation stehen die Neuentwicklungen von Olympus, so zum Beispiel eine digitale Spiegelreflexkamera, die laut Auskunft der Agentur den stärksten Bildstabilisator hat, der je in einer Kamera verbaut wurde. Zum Auftritt gehören Anzeigen in reichweitenstarken Publikumstiteln sowie in Fachmedien sowie digitale Maßnahmen. Den Etat hatte sich die Agentur nach einem Pitch gesichert.

Die beiden ehemaligen Jung-von-Matt-Führungskräfte Berge und Ottensmeier hatten sich im vorigen Jahr mit Battery in Hamburg selbstständig gemacht. Sie beschäftigen rund 10 Mitarbeiter und arbeiten außer für Olympus für Kunden wie Mini (internationaler Etat für Verkaufsmedien), Jungheinrich und Netzwerk-Stahl. mam
Meist gelesen
stats