Ogilvy auf dem Prüfstand Deutsche Bahn startet Pitchverfahren

Dienstag, 05. Mai 2015
Szene aus dem aktuellen Bahn-Spot "Diese Zeit gehört Dir" von Ogilvy & Mather
Szene aus dem aktuellen Bahn-Spot "Diese Zeit gehört Dir" von Ogilvy & Mather
Foto: Screenshot

Wie HORIZONT bereits meldete, will die Deutsche Bahn Kreativagenturen zum Pitch bitten. Jetzt ist es offiziell. Die europaweite Ausschreibung ist im EU-Amtsblatt publiziert. Die turnusmäßige Überprüfung soll bis Jahresende abgeschlossen sein.
Die Bahn sucht darin eine "in Deutschland tätige Kreativ-Agentur als '360 Grad Lead-Agentur' für nationale bzw. internationale Kampagnen des Geschäftsfeldes Fernverkehr". Zudem geht es um die Entwicklung und Umsetzung anlassbezogener Imagekampagnen für die Deutsche Bahn AG. Das Mandat ist zunächst auf zwei Jahre angelegt, mit Option auf eine viermalige Verlängerung der Zusammenarbeit um jeweils zwölf Monate. Ogilvy & Mather hält den Etat der Bahn durchgehend seit 2003. Die Frankfurter haben zuletzt die crossmediale Mega-Kampagne unter dem Motto "Diese Zeit gehört Dir" kreiert, die Ende März gestartet ist. Bei der Agentur werden sich Kreativchef Stephan Vogel und Deutschlandchef Ulrich Klenke mächtig ins Zeug legen, um den für Ogilvy wichtigen Kunden zu halten.

Klenke ist seit April an Bord. Der bisherige Leiter Konzernmarketing bei der Bahn trat die Nachfolge von Thomas Strerath an, der zu Jung von Matt wechselt. Auf Klenke ist ein Mann aus den eigenen Reihen gefolgt. Kommunikationschef Oliver Schumacher wird den Posten zusätzlich übernehmen. jm
Meist gelesen
stats