Ogilvy & Mather Schwäbisch Hall inszeniert wieder den wichtigsten Ort der Welt

Freitag, 12. August 2016
Schwäbisch Hall inszeniert das eigene Zuhause als wichtigsten Ort der Welt.
Schwäbisch Hall inszeniert das eigene Zuhause als wichtigsten Ort der Welt.
Foto: Screenshot Youtube / BSH

Vor einem Jahr hatte Schwäbisch Hall nach einem Pitch der Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather erneut den Zuschlag gegeben. Nun sind aus dieser Zusammenarbeit zwei neue Spots entstanden, in denen die Bausparkasse eine neue Tarifvariante vorstellt.
Wo erfährt man die wichtigsten Neuigkeiten? Nicht in den Zeitungen. Nicht in den TV-News. Und nicht auf dem Smartphone. Die wichtigsten Neuigkeiten gibt es daheim, im eigenen Zuhause. Mit diesem Dreh wirbt die Bausparkasse Schwäbisch Hall für die neue Tarifvariante "FuchsChance". Diese Option, so heißt es in einer Mitteilung, biete Kunden neben den klassischen Vorteilen des Bausparens erstmals die Möglichkeit, durch eine variable Guthabenverzinsung auch von steigenden Zinsen am Kapitalmarkt zu profitieren.
Der 20-sekündige Spot (Produktion: GK Film, Frankfurt; Regie: Maximilian Wiedenhofer) kommt in zwei Varianten daher. Der Film für die Zielgruppe im mittleren Alter zeigt einen Familienvater zu Hause mit seiner kleinen Tochter, während der Film für die jüngere Zielgruppe (wird nur online gezeigt) ein junges Pärchen beim Umzug in den Mittelpunkt stellt. Die Botschaft bleibt gleich: Die eigenen vier Wände sind der wichtigste Ort der Welt. Die vorangegangene Kampagne von Ogilvy für Schwäbisch Hall funktionierte ähnlich. Im Januar fragte das Unternehmen in seinem Commercial: Wo finden die wichtigsten Meetings und Abstimmungsprozesse statt? Wo leben die bedeutendsten Models, Global-Player und Bosse? Die Antwort kann man sich denken. "Unser neues Tarifangebot kombiniert die bewährte Sicherheit des Bausparens mit mehr Zins-Chancen. Diesen Vorteil stellen wir in starken und einprägsamen Bildern in den Mittelpunkt der Kampagne", sagt Karin Kaiser, Abteilungsleiterin Markenmanagement und Verkaufsförderung bei Schwäbisch Hall. "Wir verknüpfen die innovative  Produktbotschaft mit unserem kommunikativen Leitgedanken vom wichtigsten Ort der Welt als Übersetzung unseres Markenkerns 'Heimat'."

Die Kampagne ist vor einem Monat mit Sonderwerbeformen, wie einer Sonderplatzierung bei "GZSZ" oder "Galileo" ("Erklärt in 30 Sekunden"), gestartet. In der nächsten Woche geht es weiter mit einem Roadblocking über acht TV-Sender. Online wird mit Bewegtbild und klassischen Werbemittelformaten geworben. Am PoS, den genossenschaftlichen Banken, wird die Kampagne über den Fuchs als Nachrichtensprecher verlängert, der auf Plakaten und Newsticker-Aufklebern im Schaufenster, digitalen Spots, Mailings bis hin zu den Berater- und Kundenunterlagen eingesetzt wird. ron
Meist gelesen
stats