Ogilvy & Mather Berlin Kreativdirektor Björn Kernspeckt kommt von Scholz & Friends

Montag, 18. Mai 2015
Björn Kernspeckt verstärkt Ogilvy & Mather Berlin
Björn Kernspeckt verstärkt Ogilvy & Mather Berlin
Foto: Ogilvy & Mather

Verstärkung für die Kreativabteilung von Ogilvy & Mather in Berlin: Björn Kernspeckt kommt als Creative Director von Scholz & Friends und soll zusammen mit Stese Wagner die zweite Chefetage der Agentur bilden. Unter der Führung Kernspeckts entstand unter anderem die "iDemo" für Die Partei, die 2014 die bislang erfolgreichste Arbeit von Scholz & Friends beim ADC-Festival war.
Bei Ogilvy wird der 37-Jährige ab dem 1. Juli die Marken Coca-Cola, Coke Life, Coke Light, Fanta, Sprite, Mezzo Mix und ING-DiBa betreuen und soll laut Tim Stübane, Executive Creative Director bei Ogilvy Berlin, dabei helfen, die kreative Qualität weiter zu erhöhen. Mit Stübane und der zweiten Agenturchefin Birgit van den Valentyn hat Kernspeckt zudem bereits bis 2010 bei DDB Berlin zusammengearbeitet. "Mit Birgit und Tim zusammenzuarbeiten hat immer super geklappt. Wir sind menschlich auf einer Wellenlänge und streben immer die kompromisslos beste Lösung an", so Kernspeckt. "Ich freue mich darauf, mit meinem digitalen Knowhow die kreative Dynamik bei Ogilvy noch zu steigern."

In seiner bisherigen Karriere hat Kernspeckt bereits für Kunden wie Volkswagen, Ikea, Bosch und Siemens gearbeitet und zahlreiche nationale wie internationale Kreativpreise - unter anderem zehn Löwen in Cannes - gewinnen können. tt
Meist gelesen
stats