Offiziell Lufthansa bestätigt Etatvergabe an Martin et Karczinski

Montag, 18. November 2013
Martin et Karczinksi hebt mit Lufthansa ab (Foto: Unternehmen)
Martin et Karczinksi hebt mit Lufthansa ab (Foto: Unternehmen)

Was HORIZONT bereits vor einigen Wochen vermeldet hat, ist jetzt offiziell: Die Lufthansa kürt Martin et Karczinski in München zu ihrer neuen Agentur für den Bereich Corporate Design. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, an dem der bisherige Etathalter Peter Schmidt Group nicht teilgenommen hat. Der neue Betreuer konnte laut offizieller Mitteilung mit einem Konzept überzeugen, das den Positionierungsgedanken "Nonstop you" integriert und visuelle Impulse für die Weiterentwicklung des Erscheinungsbildes von Lufthansa enthält. Wie diese aussehen, wird aktuell nicht kommuniziert.

"Bei Martin et Karczinski haben wir die intelligenteste, feinsinnigste und substanzielleste Auseinandersetzung mit der Marke Lufthansa gsehen", begründet Alexander Schlaubitz, Leiter Marketing bei der Fluggesellschaft, die Entscheidung. hor
Meist gelesen
stats