Nivea Sun FCB Hamburg verblüfft mit Unterwasser-Plakat

Montag, 18. Mai 2015
Eine Erinnerung an Sonnenschutz, wo man sie nicht erwartet: das Unterwasser-Plakat von FCB für Nivea Sun
Eine Erinnerung an Sonnenschutz, wo man sie nicht erwartet: das Unterwasser-Plakat von FCB für Nivea Sun
Foto: Agentur
Themenseiten zu diesem Artikel:

FCB Nivea Sun Vereinigte Arabische Emirate Nivea


Snoopy Island ist eines der beliebtesten Tauch- und Schnorchelgebiete vor den Vereinigten Arabischen Emiraten. Da wundert es nicht, dass ausgerechnet das sonnige Paradies als idealer Schauplatz für eine außergewöhnliche Marketingmaßnahme von Nivea Sun gedient hat: FCB Hamburg hat für die Sonnenschutzmarke nämlich ein verblüffendes Unterwasserplakat entwickelt, das seinen Zweck voll erfüllt haben dürfe.
Wie der 60-sekündige Casefilm zur Aktion dokumentiert, hat die Hamburger Agentur gemeinsam mit FCB Dubai ein Plakat allein aus Materialien der Meeresflora anfertigen lassen und auf dem Grund vor Snoopy Island platziert. Die simple Botschaft, die kein Schnorchler übersehen kann und an den so wichtigen Sonnenschutz erinnert: "Protect Your Back." Dabei ist die Kampagne nicht deshalb so gelungen, weil sie ein künstliches Riff hervorgebracht hat, das den Meerestieren als natürlicher Lebensraum dient. Sie überzeugt vor allem durch ihre perfekte Platzierung und simple Effizienz: Laut FCB ist etwa die Hälfte der Schnorchler, die das Unterwasser-Plakat gesehen haben, zum Strand zurück geschwommen und hat sich den Rücken eingecremt - für Nivea Sun Grund genug, in den nächsten Wochen und Monaten noch mehr der Plakate auf verschiedenen Kontinenten zu installieren.

Dass Nivea gemeinsam mit seinen Agenturen ein Händchen für tolle Kreationen hat, ist nichts Neues. Erst im letzten Jahr stellte man mit "The Protection Ad" einer der Jury-Lieblinge bei den Cannes Lions und war unter den zehn meistprämierten Kampagnen des internationalen Kreativfestivals. tt
Meist gelesen
stats