Nike R/GA gewinnt europäischen Fußball-Etat

Donnerstag, 28. Mai 2015
Die größte Arbeit von R/GA für Nike ist das Fuel Band
Die größte Arbeit von R/GA für Nike ist das Fuel Band
Foto: Screenshot Youtube / Nike
Themenseiten zu diesem Artikel:

NIKE Akqa Wieden + Kennedy


Nike wechselt seinen Agenturpartner: Ab 1. Juni verantwortet die Londoner Dependance von R/GA das Fußball-Mandat des Sportartiklers für den europäischen Markt. Das bestätigt die Agentur gegenüber HORIZONT Online. Das Büro löst den bisherigen Stammbetreuer AKQA ab, der den Etat seit 2007 inne hatte.
R/GA hat sich zuvor in einem Pitch durchgesetzt, an dem laut dem Branchendienst Brandrepublic auch AKQA teilgenommen hatte. Die Agentur soll trotz der Niederlage auch weiterhin für Nike arbeiten. Neben R/GA hat auch Ortsnachbar Dare bei Nike gepunktet und wird künftig erstmals Projekte für den Sportartikler umsetzen.
Die Zusammenarbeit zwischen R/GA und der Marke mit dem Swoosh ist nicht neu. Die Agentur wurde erstmals 2007 für den Kunden tätig. Mit ihr zusammen launchte Nike sein Fuelband, das 2012 in Cannes einen Grand Prix in der Königsdisziplin Titanium & Integrated geholt hatte. Auf Kreationsseite arbeitet Nike seit Jahren hauptsächlich mit Wieden + Kennedy zusammen. Die Agentur kreierte zuletzt die Kampagne "Better for it" für Nike Women. jm

Meist gelesen
stats