New Media Award 2015 Das sind die Nominierten

Mittwoch, 25. März 2015
Die Jury des New Media Award 2015
Die Jury des New Media Award 2015
Foto: Interactive Media

Die Preisträger des New Media Award 2015 stehen fest - auch wenn noch nicht bekannt ist, welche der nominierten Arbeiten bei der Preisverleihung am 7. Mai in Hamburg letztlich mit Gold, Silber oder Bronze geehrt werden. Die Jury wählte die besten Digitalkampagnen in insgesamt fünf Kategorien aus.
In diesem Jahr gab es insgesamt 212 Einreichungen von 93 Agenturen und Unternehmen, über deren Wohl und Wehe 26 Juroren aus Kreativindustrie, Wissenschaft und Fachpresse entschieden haben. Dabei wurden zunächst die Shortlists nach einem ersten Online-Pre-Voting Anfang März erstellt, ehe aus den zehn besten Kampagnen wiederum die Top 3 gekürt wurden.
Besonders zufrieden zeigte sich die Jury sowohl mit Qualität als auch mit der Quantität der Einreichungen: "Die Agenturen scheinen ihre Zurückhaltung bei den Awards aufgegeben zu haben. Wir freuen uns sehr über die zweithöchste Anzahl von Einreichungen in unserer 19-jährigen NMA-Historie", so Oliver Wolde, Mitglied der Geschäftsführung von Veranstalter Interactive Media. "47 Prozent mehr Kampagnen als im Vorjahr – das ist ein Spitzenwert und großer Vertrauensbeweis für den NMA."
Alle Informationen zum New Media Award 2015 gibt auf der Website des Events.

Die Nominierten im Einzelnen nach Kategorien:

"Best Use of Creative Technology":
  • "Audi Test Drive Cube" von Philipp und Keuntje für Audi 
  • "Das PlaCard" von Kolle Rebbe für Misereor
  • "SlowDownDad" von Cheil und Starcom für Samsung

 "Best Branded Entertainment & Experience":

  • "Five Minutes" von Filmakademie Baden-Württemberg für Casio
    G-Shock 
  • "GT Ride - Viral Gaming for Kia" von La Red und Artificial Rome für Kia
  • "The Berlin Wall of Sound" von Grey für Soundcloud

"Best Integrated Campaigns":

  • "Just ROO it!" von Cheil für Bernd Hummel
  • "Mein Weg" von Fischer-Appelt und Fork Unstable für Techniker Krankenkasse
  • "Rechts gegen Rechts – Der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands" von GGH Lowe und Grabarz & Partner für Exit Deutschland

"Best Effective Communication":

  • "Fanta Play Now – 100 Dinge, die du tun solltest, bevor du erwachsen bist" von Heimat, Mediacom und Scholz & Volkmer für Coca-Cola
  • "Futbol 2014" von OMD und Die Botschaft für PepsiCo 
  • "Sexy Compliments" von Mediacom und Ogilvy & Mather für Coca-Cola

"Young Lions":

  • "A Sky full of Stars" von Florian Lorenz (Mediaman) für Sky 
  • "Sky Spoilert Deutschland" von Lisa Richers (Plan.Net) für Sky
  • "Snip it" von Julian Dany (Lukas Lindemann Rosinski) für Sky
Meist gelesen
stats