Neuaufstellung Markenzeichen etabliert eine Holding

Donnerstag, 26. Januar 2017
Die Führung der Markenzeichen-Gruppe
Die Führung der Markenzeichen-Gruppe
Foto: Markenzeichen

Aus dem bislang losen Verbund um die PR-Agentur Markenzeichen wird eine gemeinsame Gruppe mit übergeordneter Finanzholding. Unter deren Dach bündeln die vier Dienstleister Markenzeichen (PR, Social Media), Markenzeichen 360 Grad (Shoppermarketing, VKF), Madkom (Design, Klassik, Corporate Publishing) und Brainfruit (Digital) ihr Angebot. Die neu formierte Gruppe ist an den Standorten Frankfurt und Düsseldorf vertreten.
Mit der neuen Struktur will sich die Gruppe verstärkt als Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen positionieren. "Nachdem die räumliche Trennung schon vor einem Jahr aufgelöst wurde, befreit die gemeinsame Holding vom gefährlichen Silo-Denken, unter dem nach wie vor viele Agenturnetzwerke und vor allem deren Kunden leiden", sagt Egon Winter, Geschäftsführer von Markenzeichen 360 Grad und zusammen mit Max und Bodo Bimboese, Jörg Müller-Dünow sowie Christian Vogt einer von fünf Chefs der neuen Dachgesellschaft. Sie hält die Anteile beziehungsweise Beteiligungen an den einzelnen Firmen. Jüngstes Mitglied in dem Verbund ist die Digitalagentur Brainfruit. Das siebenköpfige Team um Gründer Marcus Bastian ist Anfang des Jahres mit in die gemeinsamen Räume in der Frankfurter Schwedlerstraße gezogen. Die Markenzeichen-Holding hält aktuell eine Minderheitsbeteiligung, die perspektivisch aber ausgebaut werden soll. Darüber hinaus ist vorstellbar, dass weitere Beteiligungen erworben werden. So will die Gruppe in zusätzliche Geschäftsfelder einsteigen und ihr Leistungsportfolio erweitern. Denkbar sind beispielsweise Aktivitäten in Bereichen wie E-Commerce, Sales Training, Live-Kommunikation und Employer Branding.

Die Gruppe konnte zuletzt deutlich zulegen. Der Honorarumsatz erhöhte sich im vergangenen Jahr um 25 Prozent auf 6 Millionen Euro. In den verschiedenen Einheiten beschäftigt Markenzeichen insgesamt 60 Mitarbeiter. Auf der Kundenliste stehen Unternehmen wie Savencia, Fujifilm, Unitymedia, und seit kurzem Deutsche Leasing. Für den Finanzdienstleister agiert die Gruppe als Leadagentur. Als Kooperationspartner ist Grey Media an Bord. mam
Meist gelesen
stats