Networks Bert Peulecke wird Kreativchef von Saatchi & Saatchi

Dienstag, 01. April 2014
Bert Peulecke führt die Kreation von Saatchi & Saatchi (Foto: Die Hoffotografen)
Bert Peulecke führt die Kreation von Saatchi & Saatchi (Foto: Die Hoffotografen)

Bert Peulecke, bis Ende vorigen Jahres Co-Chef der Agentur Thjnk Berlin, hat einen neuen Job. Der 42-Jährige ist ab sofort Chief Creative Officer von Saatchi & Saatchi Deutschland. In dieser Funktion verantwortet er die Kreation für sämtliche Kunden der Agentur. Dazu zählen zum Beispiel Aida, Cosmos Direct, Merck sowie Procter & Gamble. Peulecke führt ein Team von insgesamt 70 Kreativen an den Standorten Frankfurt, Berlin und Düsseldorf. Das Büro in der NRW-Landeshauptstadt betreut den wichtigen Kunden Toyota. Dort kümmert sich weiterhin Executive Creative Director Alexander Reiss um das operative Geschäft. Er und Peulecke kennen sich gut aus gemeinsamen Zeiten bei DDB.

Mit Peulecke hat Saatchi & Saatchi zum ersten Mal seit 2011 wieder einen standortübergreifenden Kreativchef. Er ergänzt das Führungsteam um den im Herbst 2013 angetretenen CEO Christian Rätsch sowie den kürzlich verpflichteten Strategiechef Simon Thun. "Bert Peulecke wird unsere kreative Performance weiter entwickeln. Mit diesem Schritt unterstreichen wir unseren Anspruch, eine der führenden Kreativagenturen in Deutschland zu sein", sagt Gruppenchef Rätsch.

Peulecke hat bereits einige Stationen hinter sich. Von 2011 bis Ende 2013 war er Geschäftsführender Gesellschafter bei Thjnk Berlin (früher: Kemper Trautmann). Dort schied er wegen Unstimmigkeiten mit der Agentur aus. Vor seiner Zeit bei Thjnk arbeitete er als Kreativchef von Heye, Y&R Germany und DDB Berlin. Zudem war er für Oysterbay, Springer & Jacoby, Jung von Matt sowie Scholz & Friends tätig. mam      
Meist gelesen
stats