Nestlé McCann wird wieder Nesquik-Agentur

Dienstag, 26. April 2016
Visual aus der neuen Nesquik-Kampagne
Visual aus der neuen Nesquik-Kampagne
Foto: Nestlé

Der McCann Worldgroup gelingt ein Comeback bei Nesquik: Die Agenturgruppe hat für die Nestlé-Marke eine neue Markenkampagne entwickelt, die den Schwerpunkt auf TV und Social Media legt.  McCann hat in der Vergangenheits bereits viele Jahre fü den Kunden gearbeitet. Die letzten Arbeiten waren 2010 entstanden.
Die Kampagne soll Nesquik Nesquik "als Teil eines gesunden Frühstücks" inszenieren, das Kinder für einen guten Start in den Tag brauchen. Entsprechend zeigt der vergangene Woche gestartete TV-Spot Kinder dabei, wie sie ihre Welt erobern. Eigentliche Zielgruppe der Kampagne sind laut McCann allerdings Mütter und Väter mit Kindern im Grundschulalter.  Neben TV liegt ein weiterer Schwerpunkt der Kampagne auf Social Media. So wurde McCann Frankfurt mit dem Launch eines deutschen Facebook-Accounts für Nesquik beauftragt. Dieser soll mit der internationalen Facebook-Präsenz der Marke verbunden werden, die weltweit über 3,3 Millionen Fans verzeichnet.

Entwickelt wurde die Kampagne von McCann in London, die Frankfurter Dependance unter Creative Director Thomas Auerswald kümmert sich um die Adaption für den deutschen Markt. Beim Kunden ist Group Brand Manager Nestlé Cornelia Hellingrath verantwortlich. ire

Meist gelesen
stats