Cannes Young Lions Weischer Media und der New Media Award suchen Cyber-Talente

Mittwoch, 06. Januar 2016
Young-Lions-Sieger aus Deutschland 2015: Film-Team Christina Rankel (Jung von Matt/Alster) und Juarez Rodrigues (DDB)
Young-Lions-Sieger aus Deutschland 2015: Film-Team Christina Rankel (Jung von Matt/Alster) und Juarez Rodrigues (DDB)
Foto: Weischer Media

Wer sind die stärksten Digital-Talente Deutschlands? Diese Frage wollen Weischer Media, Festivalrepräsentant der Cannes Lions, und der New Media Award mit der Auswahl des Cyber-Teams für die Young Lions beantworten.

Um einen Platz in dem Nachwuchsteam, das Deutschland im Juni beim International Festival of Creativity vertreten wird, können sich alle Digital-Talente aus Deutschland bemühen, die sich zum Zeitpunkt des Wettbewerbs in einem festen Angestelltenverhältnis befinden und nicht älter als 30 Jahre sind. Interessierte Zweier-Teams können sich ab sofort unter cyber.canneslions.de bewerben. Einsendeschluss ist der 31. Januar.

Mit Hilfe einer digitalen Vorauswahl werden zehn Bewerber beziehungsweise fünf Teams ermittelt und zu einem Vorentscheid nach Hamburg geladen, bei dem die Youngster sich in praxisorientierte Aufgabenstellungen einfuchsen müssen. Die Briefings in Hamburg erfolgen dabei analog zur Young Lions Competition in Cannes. Die Teilnehmer des Cyber-Wettbewerbs haben 24 Stunden Zeit, ihr Briefing in eine kreative Social Media-Strategie zu übertragen und vor einer Jury aus Cannes- und Digitalexperten zu präsentieren. Die Gewinner werden beim diesjährigen New Media Award in Hamburg geehrt und vertreten Deutschland bei der internationalen Young Lions Competition zwischen dem 18. und 25. Juni in Cannes. ems

Meist gelesen
stats