Nach Umbenennung Serviceplan legt internationales Debüt für Capri-Sun vor

Montag, 03. April 2017
In der Capri-Sun-Kampagne wird "Wer bin ich" gespielt
In der Capri-Sun-Kampagne wird "Wer bin ich" gespielt
© Serviceplan

Mit der Umbenennung seines Kultprodukts Capri-Sonne in Capri-Sun erntete der Hersteller Sisi-Werke vor sechs Wochen im Netz Hohn und Spott - nun wird deutlich, was hinter der Strategie des baden-württembergischen Unternehmens steckt. Die Neuausrichtung bewerben Capri-Sun und die Agentur Serviceplan nämlich mit einer internationalen Kampagne, die in vielen Märkten eingesetzt wird.
Die globale Vereinheitlichung des Markenauftritts - Capri-Sun ist weltweit in 110 Märkten vertreten - war und ist das Ziel der Neuausrichtung. Bei deutschen Verbrauchern kam gerade die Trennung vom alten Namen Capri-Sonne allerdings nicht gut an, die Reaktionen schwankten zwischen Ironie und Empörung. Die Umbenennung wird nun zum Thema im deutschen TV-Spot, in dem der bekannte Trinkbeutel (Packaging-Redesign: Syndicate) die Hauptrolle besetzt. Eine Familie spielt "Wer bin ich", der Capri-Sun-Beutel schafft es dabei, sein Alter Ego zu erraten.
Der 15-Sekünder ist einer von drei unterschiedlichen Spots (Produktion: Glassworks/It's Us; Regie: Claas Ortmann, Musik: Supreme Music), die weltweit zum Einsatz kommen und je nach Land und Region adaptiert werden - unter anderem in La Réunion, Nigeria, Frankreich, Südafrika und in der DACH-Region. "Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer Marke Capri-Sun Verbraucher in über 100 Ländern zu erfrischen. Mit unseren neuen Kommunikationsmaßnahmen wollen wir diese Popularität weiter stärken", erläutert Jan Strubel, Vice President Marketing, Innovations sowie R&D bei Capri-Sun, das Kampagnenziel.
Hierzulande läuft "Capri-Sun - the taste of fun" unter anderem auf den Sendern der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe sowie beim Disney Channel und bei Sky Cinema. Ab August soll der Auftritt im TV und in Social Media auch den Launch der neuen Produkt Range "Pure Fruit & Water" unterstützen. Weitere Maßnahmen werden im Laufe des Jahres international in den sozialen Netzwerken, OOh sowie am POS umgesetzt. Die Mediaplanung übernimmt in mehreren Ländern Mediaplus. fam

HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats