Nach Etatgewinn So macht DDB Dampf für Immowelt

Dienstag, 20. Januar 2015
Der Spot ist ab Februar im deutschen TV zu sehen
Der Spot ist ab Februar im deutschen TV zu sehen
Foto: Immowelt
Themenseiten zu diesem Artikel:

Immowelt Patrick Hughes Rubrikenmarkt Rekordkampagne


Immowelt öffnet ein neues Kapitel in seiner Werbegeschichte. Nach der Etatvergabe an DDB im Sommer 2014 startet der Nürnberger Rubrikenmarkt jetzt die größte Kampagne in seiner Firmengeschichte - und hat für den actiongeladenen TV-Spot mit Hollywood-Regisseur Patrick Hughes einen echten Star verpflichtet.
Mit der von DDB Berlin entwickelten Kampagne wirbt das Unternehmen, das angeblich auch Axel Springer ins Visier genommen hat, erstmals im großen Stil im TV. Das gemeinsam mit Hollywood-Regisseur Patrick Hughes („Red Hill“, „The Expendables 3“) und Radical Media umgesetzte Commercial handelt von zwei jungen Menschen, die sich - gepusht durch die Immowelt-App - auf der Suche nach ihrer Traumwohnung ein rasantes Wettrennen liefern. Mit dem Commercial, das ab Februar auf deutschen Sendern wie Pro Sieben, RTL, Vox und Sport 1 sowie auf Kanälen in Österreich und der Schweiz zu sehen ist, will Immowelt die Vielfalt und Schnelligkeit des Immobilienportals kommunizieren. Zudem führt das Unternehmen mit „Eine Welt voller Zuhause“ einen neuen Markenclaim ein.
Immowelt Printmotiv
Immowelt Printmotiv (Bild: Immowelt)
Laut Carsten Schlabritz, CEO der Immowelt AG, handelt es sich bei dem Auftritt um die "größte und spektakulärste Werbekampagne in der Unternehmensgeschichte". Ziel sei es, die Bekanntheit der Marke Immowelt signifikant auszubauen und damit die Attraktivität für Wohnungsanbieter und -suchende deutlich zu erhöhen, so Schlabritz weiter.

Der TV-Spot wird von aufmerksamkeitsstarken Bewegtbildformaten flankiert, die unter anderem auf Youtube und Facebook sowie reichweitenstarken News-Portalen wie Spiegel Online, Focus Online, T-Online oder Ebay laufen. Zudem setzt Immowelt auf Kino-Spots, Mobile-Werbung, Verkehrsmittelwerbung und Printanzeigen. Diese schaltet mediahochzwei in nationalen und überregionalen Wochen- und Tageszeitungen. mas
Meist gelesen
stats